Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Spargel 2016 teuer wie nie - Bilanz dennoch negativ
Nachrichten Wirtschaft Spargel 2016 teuer wie nie - Bilanz dennoch negativ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:52 25.06.2016
Anzeige
Hannover/Bonn

Trotz Rekordpreisen für den deutschen Spargel haben die Bauern dieses Jahr mit einer schwierigen Saison zu kämpfen gehabt. Das Pfingstfest Mitte Mai - traditionell ein Höhepunkt der Spargelzeit - habe den Geschäftsverlauf zweigeteilt, so Branchenexperten.

„Nach Pfingsten war es eine Katastrophe“, sagte Marktkenner Jochen Winkhoff aus der Bundesfachgruppe Gemüsebau, die vom Deutschen Bauernverband, dem Raiffeisenverband und dem Zentralverband Gartenbau getragen wird.

Auch Michael Koch von der Bonner Agrarmarkt Informations-Gesellschaft AMI sagte: „Aus Erzeugersicht gilt: Der Markt hat sich nach Pfingsten enorm gedreht.“ Die AMI beobachtet die Spargelpreise bundesweit.

Mit im Schnitt 7,20 Euro pro Kilogramm weißen deutschen Spargel kosteten die Stangen diese Saison so viel wie wohl nie zuvor. Die durchschnittlichen Kosten lagen im Vergleich zum Vorjahr rund 50 Cent oder 8 Prozent höher. Im Schnitt der vergangenen zehn Jahre lag der Preis nach Angaben der AMI bei unter 6,00 Euro.

dpa

Mehr zum Thema

Biotin steckt in vielen Lebensmitteln und gilt als wichtiger Nährstoff für gesunde Haare, Haut und Nägel. Bei einem Mangel oder zur Erhaltung der normalen Körperfunktion können zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel mit Biotin nützlich sein.

18.07.2016

Schwatze Johannisbeeren sind eine wahre Vitaminbombe. Die Früchte enthalten vor allem das wichtige Vitamin C. Schon eine kleine Portion deckt den gesamten Tagesbedarf. Zudem enthalten die Beeren Kalium, Eisen und Ballaststoffe.

21.09.2016

Wer sich gesund ernähren will, sollte auf Abwechslung achten. Nicht immer muss man hier auf Inhalte gehen. Obst- und Gemüseerzeuger raten zu bunt.

18.07.2016

Hierzulande wollen Verbraucher im Supermarkt vor allem erschwingliche Waren, während in anderen Ländern Genuss wichtiger ist / In MV müssen viele billig einkaufen

24.06.2016

Beim Fördern und Fordern dürfen die Jobcenter das Fördern nicht vergessen. In einer vom Arbeitslosen zu unterschreibenden sogenannten Eingliederungsvereinbarung ...

24.06.2016

Auf Expansionskurs: Die Hotel-Gruppe A-ja, eine Tochter der Deutschen Seereederei (DSR), will jedes Jahr zwei bis drei neue Resorts eröffnen.

24.06.2016
Anzeige