Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Spielen wie bei Muttern

Rostock Spielen wie bei Muttern

Kinder erziehen? Das kann ich auch! Was viele Frauen denken, setzten zwei Rostockerinnen in die Tat um. Sie gründeten einen privaten Mini-Kindergarten. Die Idee kam Annegret Gercke (42) vor zwei Jahren.

Rostock. . Damals war die gelernte Erzieherin gerade an die Ostsee zurückgekehrt, nach fünf Jahren Bayern. Eine Rückkehr in die Arbeitslosigkeit. Sie beschloss: „Ich werde jetzt Tagesmutter.“

Die Voraussetzungen waren schnell erfüllt: „Im Prinzip sind nur ein Zimmer und ein Bettchen für das Kind nötig“, sagt sie. Bis zu drei Kinder darf eine Tagesmutter bei sich in der Wohnung aufnehmen. Dafür bekommt sie pro Kleinkind (bis sechs Jahre) 403 Euro im Monat, wenn das Kind den ganzen Tag da bleibt. 121 Euro davon zahlen die Eltern, den Rest übernimmt das Jugendamt.

Ein guter Nebenverdienst, dachte sich auch Annegret Gerckes Nachbarin Andrea Weiland (36). Warum also nicht gemeinsam einen richtigen Kindergarten eröffnen, mit extra Schlafraum, Spielplatz, kurz: professioneller Austattung?

Mit einem Kredit über 100 000 Mark finanzierten die beiden Frauen eines Anbau am Haus

von Annegret Gerckens Schwiegereltern. Im 2000 Quadratmeter großen Garten mit alten Obstbäumen stellten sie ein Rutsche auf, ein Klettergerüst, eine Schaukel. Hier können die Kleinen nach Herzenslust toben.

Ab 6.30 Uhr morgens sind die Tages-Muttis für die Kinder da, die letzten werden gegen 18 Uhr abgeholt. „Wenn Papa mal Nachtschicht hat, kann das Kind auch mal bei uns schlafen.“

Drei selbstgekochte Mahlzeiten gibt es am Tag. Spielerisch lernen die Kinder, wie man die nötige Hausarbeit macht: Tisch decken, Spülmaschine einräumen, Kuchen backen.

Einmal die Woche geht's in die Sporthalle. Ein Gitarrist macht musikalische Früherziehung. „Die Eltern wünschen sich das und unterstützen uns entsprechend.“

Jetzt wollen die beiden Frauen noch mehr Kinder aufnehmen. Der Antrag beim Jugendamt ist schon gestellt.



M. STÖCKLIN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.