Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Studie: Wenn alle einzahlen, wird die Rente stabiler

Köln Studie: Wenn alle einzahlen, wird die Rente stabiler

Zur Sicherung der Renten empfiehlt eine Studie der Ruhr-Universität Bochum eine einheitliche Rentenversicherung für alle Erwerbstätigen.

Köln. Zur Sicherung der Renten empfiehlt eine Studie der Ruhr-Universität Bochum eine einheitliche Rentenversicherung für alle Erwerbstätigen. Wenn auch Selbstständige und Beamte in eine solche Versicherung einzahlen würden, könnten die Beitragssätze stabil gehalten werden und das Rentenniveau steigen, heißt es in der gestern veröffentlichten Langfristprojektion für das ARD-Magazin „Monitor“. Die Berechnung bis ins Jahr 2060 hinein zeigt die Wirkung einer einheitlichen Erwerbstätigenversicherung. Demnach würde der Beitragssatz in 20 Jahren nur moderat auf 22,8 Prozent steigen, wenn das Rentenniveau von derzeit 47,8 Prozent auf 52,6 Prozent erhöht würde. Im jetzigen System wäre der Beitragssatz gleich hoch, das Rentenniveau läge aber in 20 Jahren nur noch bei 43,7 Prozent. Der Wirtschaftsweise Peter Bofinger bezeichnete die Ergebnisse als „erstaunlich“.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.