Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Suchgebiet im Indischen Ozean nach Osten verlegt
Nachrichten Wirtschaft Suchgebiet im Indischen Ozean nach Osten verlegt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:21 02.04.2014
Ein Pilot der neuseeländischen Luftwaffe sucht über dem Indischen Ozean nach der verschollenen Boeing 777. Foto: Kim Christian
Anzeige
Perth

Die internationale Suchaktion nach der verschollenen Boeing 777 der Malaysia Airlines ist 500 Kilometer nach Osten verlegt worden.

Wie die koordinierende australische Seesicherheitsbehörde mitteilte, liegt das Suchgebiet nun 1500 nordwestlich der australischen Stadt Perth. Neun Schiffe und zehn Flugzeuge hatte in den vergangenen Tagen in einem weiter westlich gelegenen Gebiet keine Hinweise auf die am 8. März verschwundene Maschine ergeben.



dpa

In Spanien ist die Zahl der Arbeitslosen im März erneut gesunken. Es seien 16 620 Menschen weniger arbeitslos gewesen als noch im Vormonat, teilte das Arbeitsministerium am Mittwoch in Madrid mit.

03.04.2014

Stillstand bei Lufthansa: Mit einem umfassenden Streik haben die Piloten der Fluggesellschaft weite Teile des Flugverkehrs in Deutschland lahmgelegt.

02.04.2014

Mit einer Debatte über die Bankenunion haben die europäischen Finanzminister ihr Treffen in Athen fortgesetzt.

02.04.2014
Anzeige