Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Tarifabschluss bei Coca-Cola - 2,2 Prozent mehr
Nachrichten Wirtschaft Tarifabschluss bei Coca-Cola - 2,2 Prozent mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:42 25.04.2017
Coca-Cola-Flaschen auf einem Transportband. Quelle: Jens Kalaene/illustration
Anzeige
Berlin

Der Getränke-Hersteller Coca-Cola und die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben sich für die bundesweit rund 8000 Beschäftigten des Getränkeriesen auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt.

Der in der Nacht erzielte Kompromiss sieht eine Entgelterhöhung von 2,2 Prozent für alle Tarifmitarbeiter und Auszubildende für 2017 vor, wie das Unternehmen am Morgen in Berlin mitteilte.

Für 2018 wurde eine weitere Erhöhung von monatlich 100 Euro für die unteren und mittleren Lohngruppen und 50 Euro für die oberen drei Gehaltsgruppen sowie für die Auszubildenden vereinbart. NGG sei mit dem Ergebnis zufrieden, sagte ein Sprecher.

dpa

Der Sportartikelhersteller Puma ist mit einem Gewinnsprung in das neue Geschäftsjahr gestartet.

25.04.2017

Hohe Personalkosten haben bei Europas größtem Softwarehersteller SAP trotz eines Umsatzschubs im ersten Quartal den Gewinn gedrückt.

25.04.2017

Die Spuren der Prügelattacke auf Mallorca sind noch immer deutlich sichtbar. Bei seiner ersten Sendung nach dem Angriff hat sich Hinnerk Baumgarten für die viele Unterstützung bedankt.

25.04.2017
Anzeige