Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst vertagt
Nachrichten Wirtschaft Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst vertagt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:57 01.04.2014
Anzeige
Potsdam

Die Tarifverhandlungen für den öffentlichen Dienst in Potsdam sind auf morgen vertagt worden. Arbeitgeber wie Gewerkschaften signalisierten zwar, dass es Zeichen einer Annäherung gebe. Von einem Durchbruch könne aber noch nicht gesprochen werden. Dem Vernehmen nach ging es bei der dritten Verhandlungsrunde bisher vornehmlich um Detailprobleme spezieller Berufsgruppen wie zum Beispiel der Wasserwirtschaft. Auch die Forderung der Gewerkschaften nach Zulagen für besonders belastete Beschäftigte im öffentlichen Nahverkehr spielte eine Rolle. 



dpa

Weltbank-Präsident Jim Yong Kim hat im Kampf gegen Klimawandel ehrgeizige Taten versprochen und zu Investitionen in Wachstum mit niedrigen CO2-Emissionen aufgerufen.

01.04.2014

Die Lufthansa lässt wegen des angekündigten Pilotenstreiks schon morgen rund 40 Flüge ausfallen. Meist handelt es sich um Fernverbindungen, die übermorgen in Frankfurt oder München landen sollten.

01.04.2014

Ulm (dpa) - Die Zahl der Elektroautos hat sich weltweit im vergangenen Jahr auf etwa 400 000 verdoppelt.

01.04.2014
Anzeige