Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Tennisballgroßer Rohdiamant wird versteigert
Nachrichten Wirtschaft Tennisballgroßer Rohdiamant wird versteigert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 29.06.2016
Anzeige
London

Der vermutlich zweitgrößte Rohdiamant der Welt wird am Mittwochabend im Londoner Auktionshaus Sotheby's versteigert. Auf etwa 70 Millionen US-Dollar (rund 64 Millionen Euro) schätzen die Auktionatoren die voraussichtliche Verkaufssumme.

In Botsuana im Süden Afrikas wurde das wertvolle Stück im November in einer Mine der kanadischen Firma Lucara Diamond entdeckt. Der Stein heißt „Lesedi La Rona“, was sich mit „Unser Licht“ übersetzen lässt. Laut Sotheby's ist der Rohdiamant der weltweit größte Fund seiner Art seit 1905 und erreicht knapp die Größe eines Tennisballs.

Um viele mögliche Interessenten auf das Prachtstück aufmerksam zu machen, wurde der Rohdiamant in den vergangenen Monaten auf Weltreise geschickt und in Städten wie Dubai, Singapur, New York und Hongkong präsentiert.

dpa

Mehr zum Thema

Das Brexit-Votum zum Ausstieg Großbritanniens aus der EU sorgt für heftige Turbulenzen. Online verlangen mehr als 1,5 Millionen Menschen eine zweite Abstimmung. Die Scheidungsverhandlungen haben noch nicht begonnen, da zeichnet sich im Königreich selbst ein Rosenkrieg ab.

03.07.2016

Im Königreich herrscht Katerstimmung - Millionen wollen den Brexit wieder rückgängig machen. Die Schotten sowieso. Die Regierung in London spielt auf Zeit.

27.06.2016

Die Schotten sind wütend, die EU ist stocksauer, die Briten sind fassungslos. In Großbritannien macht sich nach dem Brexit-Votum Katerstimmung breit. Gibt es noch einen Weg zurück?

03.07.2016

Volkswagen will US-Kunden mindestens je 5100 Dollar Entschädigung zahlen – bei Rückkauf wie Umrüstung

29.06.2016

. Die Endlagerkommission des Bundestags hat sich auf Empfehlungen für die Suche nach einem Standort zur Lagerung von hoch radioaktivem Atommüll geeinigt.

29.06.2016

Medizintechnikhersteller Diaspective Vision GmbH aus Pepelow (Landkreis Rostock) hat den Innovationspreis „Inno Award 2016“ gewonnen. Ausgezeichnet wurde eine „Hyperspektrale Kamera-Technologie“.

29.06.2016
Anzeige