Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Twitter übertrifft Wachstums-Erwartungen
Nachrichten Wirtschaft Twitter übertrifft Wachstums-Erwartungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 26.10.2017
Unterm Strich ergab sich ein Verlust bei Twitter von gut 21 Millionen Dollar nach einem Fehlbetrag von 103 Millionen Dollar im Vorjahresquartal. Quelle: Christoph Dernbach
Anzeige
San Francisco

Twitter gibt Anlegern Hoffnung, dass der chronisch verlustreiche Kurznachrichtendienst sein Geschäft allmählich in den Griff bekommt.

Im vergangenen Quartal übertraf Twitter die Erwartungen von Analysten bei Umsatz und Gewinn und steigerte die Zahl monatlich aktiver Nutzer um vier Millionen. Die Aktie legte in einer ersten Reaktion vor Beginn des regulären Handels am Donnerstag um mehr als acht Prozent zu.

Allerdings musste Twitter auch einräumen, dass seit 2014 die Nutzerzahlen wegen eines Fehlers bei der Auswahl der Datenquellen leicht überhöht dargestellt wurden.

Deshalb waren es im zweiten Quartal zum Beispiel 326 Millionen aktive Nutzer statt der zuvor gemeldeten 328 Millionen. Bis Ende September stieg die Zahl nach korrekter Berechnung auf 330 Millionen.

Der Quartalsumsatz sank im Jahresvergleich um gut vier Prozent auf 589,6 Millionen Dollar. Analysten hatten allerdings mit noch etwas niedrigeren Erlösen gerechnet.

Unterm Strich ergab sich ein Verlust von gut 21 Millionen Dollar nach einem Fehlbetrag von 103 Millionen Dollar im Vorjahresquartal. Beim bereinigten operativen Ergebnis pro Aktie übertrag Twitter aber die Erwartungen der Börsianer deutlich.

dpa

Mehr zum Thema

Laut Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft von Nordwestmecklenburg läuft die Ausschreibung nach Plan

24.10.2017

Die umfassende Digitalisierung der Wirtschaft wird nicht nur Gewinner produzieren. Davor warnt ein Spitzenfunktionär der Digitalwirtschaft und fordert die Teilnehmer der Jamaika-Koalitionsverhandlungen in Berlin auf, aus dem Bedrohungsszenario Konsequenzen zu ziehen.

24.10.2017

Amazon sucht nach einem zweiten Zuhause - Bewerber aus ganz Nordamerika machen dem Konzern den Hof. Insgesamt gingen 238 Angebote aus den USA, Kanada und Mexiko ein. Im kommenden Jahr soll entschieden werden.

24.10.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

26.10.2017

Trotz des Votums beim Berliner Volksentscheid wird ein Weiterbetrieb des Flughafens Tegel nach der Eröffnung des neuen Hauptstadt-Airports BER immer unwahrscheinlicher.

26.10.2017

Urlauber, die in die USA reisen, müssen ab sofort am Flughafen mehr Zeit einplanen. Denn: Ab heute gelten neue Sicherheitsregelungen der US-Regierung. Der reisereporter erklärt, was jetzt auf dich zukommt.

26.10.2017
Anzeige