Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft USA unterhielten Internet-Plattform auf Kuba
Nachrichten Wirtschaft USA unterhielten Internet-Plattform auf Kuba
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:21 04.04.2014
Havanna

Die US-Regierung hat nach eigenen Angaben eine Art „Twitter-Plattform“ auf Kuba unterhalten. Ziel des 2012 eingestellten Programms „Zunzuneo“ sei es gewesen, Kubanern besseren Zugang zu Informationen zu verschaffen und „die Zivilgesellschaft zu stärken“, sagte Regierungssprecher Jay Carney im Weißen Haus. Er reagierte damit auf einen Exklusivbericht der Nachrichtenagentur AP, der von einem Versuch der Regierung von Präsident Barck Obama sprach, politische Unruhe auf Kuba zu schüren und die kommunistische Regierung zu destabilisieren.



dpa

Am zweiten Tag des Pilotenstreiks bei der Lufthansa haben sich die zerstrittenen Tarifparteien nicht angenähert.

04.04.2014

Frankfurt/Main (dpa) – Die Spekulation auf weitere Stützungsmaßnahmen der Europäischen Zentralbank hat dem Dax nur zu einem kurzen Höhenflug verholfen.

04.04.2014

Rom (dpa) - Die Preise für Nahrungsmittel sind im März weltweit stark gestiegen. Vor allem bei Getreide, Pflanzenöl und Zucker zogen die monatlich von der UN-Organisation ...

04.04.2014