Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Umzugsunternehmer Klaus Zapf gestorben
Nachrichten Wirtschaft Umzugsunternehmer Klaus Zapf gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 22.08.2014
Der Unternehmer Klaus Zapf. Quelle: Horst Galuschka/Archiv
Berlin

Der Umzugsunternehmer Klaus Zapf ist tot. Er sei an diesem Mittwoch überraschend im Alter von 62 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts gestorben, teilte seine Firma am Donnerstag in Berlin mit.

Sie bestätigte einen Bericht der Berliner „B.Z.“. Nach eigenen Angaben betreut das von Zapf 1975 gegründete Unternehmen an 14 selbstständigen Standorten mit rund 600 Mitarbeitern mehr als 60 000 Kunden pro Jahr.


Mitteilung



dpa

Nach der Schließung von Filialen und dem Verkauf einer verlustträchtigen Tochter hat der Küchengerätehersteller WMF seine Geschäftslage in diesem Jahr stabilisiert.

22.08.2014

Wegen schwacher Geschäfte in Frankreich und einer neuen Werbesteuer in Ungarn hat der Fernsehkonzern RTL nach einem Gewinneinbruch seine Prognose zusammengestrichen.

22.08.2014

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 21.08.2014 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):

22.08.2014