Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Unions-Haushälter kritisiert Tarifabschluss im öffentlichen Dienst
Nachrichten Wirtschaft Unions-Haushälter kritisiert Tarifabschluss im öffentlichen Dienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:09 02.04.2014
Anzeige
Berlin

Der haushaltspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Norbert Barthle, hat den Tarifabschluss im öffentlichen Dienst als zu

hoch kritisiert. Der Tarifabschluss sei kontraproduktiv für

die Kommunen, die teilweise ohnehin wenig Geld haben. Er werde zu

Einsparungen bei den kommunalen Investitionen führen, sagte Barthle der „Rheinischen Post“. Rückwirkend zum 1. März steigen die Monatsgehälter der Angestellten von Bund und Kommunen um drei Prozent, mindestens aber um 90 Euro. Im kommenden Jahr gibt es nochmals 2,4 Prozent mehr.



dpa

Die Piloten bei der Lufthansa haben ihre Arbeit niedergelegt. Wie ein Sprecher der Pilotengewerkschaft „Vereinigung Cockpit“ mitteilte, begann der Streik um Mitternacht.

02.04.2014

Das jüngste Schiff der Rostocker Reederei A-Rosa wird morgen in Mainz getauft. 600 Kilometer hat es dann zurückgelegt — mit einer glücklichen OZ-Leserin.

02.04.2014

Der dreitägige Streik der Lufthansa-Piloten hat bereits einen Tag vorher für Flugausfälle gesorgt. Die Fluggesellschaft strich nach eigenen Angaben gestern rund 65 Verbindungen.

02.04.2014
Anzeige