Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft VW Sachsen zahlt Beschäftigten rund 2400 Euro Erfolgsprämie
Nachrichten Wirtschaft VW Sachsen zahlt Beschäftigten rund 2400 Euro Erfolgsprämie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 18.05.2016
Anzeige
Zwickau

Die Tarifbeschäftigten von VW in Sachsen erhalten noch im Mai eine Erfolgsprämie von 2404,50 Euro für das Geschäftsjahr 2015. Das hätten Geschäftsführung und Gesamtbetriebsrat des Unternehmens gemeinsam entschieden, teilte VW auf Anfrage mit.

„Im 25. Jahr der Unternehmensgeschichte haben wir in Zwickau und Chemnitz neue Stückzahlrekorde erreicht, während die D-Klasse hingegen vom Markteinbruch und Auslauf des Phaeton geprägt war. Die Belegschaft hat trotz dieser insgesamt schwierigen Lage eine sehr gute Mannschaftsleistung gebracht, die Anerkennung verdient“, erklärte Personalgeschäftsführer Dirk Coers.

Die 120 000 Mitarbeiter im VW-Haustarif bekommen trotz der Diesel-Krise eine Prämie von jeweils 3950 Euro, wie der Konzern am vergangenen Freitag mitgeteilt hatte. Der VW-Haustarifvertrag gilt für die Beschäftigten in den sechs westdeutschen VW-Werken Wolfsburg, Emden, Hannover, Salzgitter, Braunschweig und Kassel sowie der VW-Finanztochter mit Sitz in Braunschweig

dpa

Mehr zum Thema

Erst der Zafira, dann der Astra: Die Umwelthilfe hat nach eigenen Angaben Belege dafür, dass auch Opel bei der Abgasreinigung gezielt manipuliert. Der Autobauer will das so nicht stehen lassen.

15.05.2016

Ins Gelände will damit zwar keiner. Doch weil man so schön bequem darin sitzt und so gut hinaus schauen kann, sind Geländewagen längst die beliebteren Familienkutschen. Darauf setzt jetzt auch Ford und krönt die Modellpalette mit dem neuen Edge.

25.08.2016

Der Staat nimmt viel Geld in die Hand, um den Deutschen E-Autos schmackhaft zu machen. Schon bald sollen so 300 000 neue Elektromobile unterwegs sein. Geht die Rechnung auf?

19.05.2016

Die deutsche Tochter des Mobilfunkriesen Vodafone nimmt nach Kundenschwund und rückläufigen Umsätzen langsam wieder Fahrt auf. Grund: Mehr lukrative Vertragskunden spülen Geld in die Konzernkasse.

18.05.2016

Der Streit um ein Arbeitsmarktgesetz in Frankreich reißt nicht ab. Gewerkschaften streiken, Zehntausende Menschen gehen auf die Straße. Warum bleibt Präsident Hollande hart?

18.05.2016

Noch wollen die deutschen Autofahrer von Elektroautos nichts wissen. Nun führt die Bundesregierung umstrittene Kaufprämien, die sie „Umweltbonus“ nennt, und Steueranreize ein, damit die „Stromer“ sich durchsetzen.

18.05.2016
Anzeige