Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft VW zum Diesel-Rückruf: Alle Umrüstungen genehmigt
Nachrichten Wirtschaft VW zum Diesel-Rückruf: Alle Umrüstungen genehmigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 12.05.2017
VW hat EU-weit alle Freigaben zur Umrüstung der manipulierten Diesel-Fahrzeuge erhalten. Quelle: Julian Stratenschulte
Anzeige
Wolfsburg

Volkswagen hat EU-weit alle notwendigen Freigaben zur millionenfachen Umrüstung der manipulierten Diesel-Fahrzeuge erhalten. Alle Genehmigungen der zuständigen Regulierungsbehörden zur Umrüstung der Autos mit dem Motorentyp EA189 lägen vor, teilte der Konzern mit.

Das gelte auch für die betroffenen Skoda–Fahrzeuge. Für die Typgenehmigung der Fahrzeuge der Marke Skoda sei eine britische Behörde zuständig, für Audi und Volkswagen das deutsche Kraftfahrt-Bundesamt und für Seat eine spanische Behörde, erklärte ein VW-Sprecher. Bei Skoda gehe es um rund 800 000 Autos, für deren Umrüstung bislang noch die Freigabe fehlte.

dpa

Mehr zum Thema

Die Limousine war nur das Vorspiel: Wirklich spannend wird der Generationswechsel beim 5er BMW erst mit dem Touring. Der Kombi ist in Deutschland die mit Abstand wichtigste Modellvariante. Ab Juni zeigt sich der Bayer deshalb auch wieder von seiner einladenden Seite.

10.05.2017

Geht Volkswagen offen mit Ermittlungsergebnissen zur Diesel-Affäre um? Viele Aktionäre sind unzufrieden - die Aufklärung geht ihnen nicht weit genug. Manche Manager wollen den Skandal vermutlich hinter sich lassen. Das könnte schwierig werden.

10.05.2017

Im Skandal um überhöhte Abgaswerte fordert die Opposition zügige Reformen bei der Zulassung und Kontrolle von Diesel-Pkw.

10.05.2017

Ende Mai treffen sich die Staats- und Regierungschefs der führenden westlichen Industrieländer. Dann werden auch Kanzlerin Merkel und US-Präsident Trump versuchen, den Handelsstreit zu entschärfen. Davor ringen ihre Finanzminister um eine Linie - auch zu Steuern.

12.05.2017

Europas Konjunkturlokomotive steht unter Volldampf - allen politischen Unsicherheiten zum Trotz. Doch die Stärke der deutschen Wirtschaft sorgt nicht überall für Begeisterung.

12.05.2017

Die Inflation in Deutschland war einen Monat im Rückwärtsgang. Im April müssen Verbraucher wieder tiefer in die Tasche greifen - auch wegen Ostern.

12.05.2017
Anzeige