Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Verbraucherstimmung in Europa hellt sich deutlich auf
Nachrichten Wirtschaft Verbraucherstimmung in Europa hellt sich deutlich auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.07.2016

. Trotz Flüchtlingskrise, Terrorgefahr und drohendem Brexit hat sich die Stimmung der europäischen Verbraucher verbessert. Das Konsumklima in der EU stieg im zweiten Quartal um 4,1 Punkte auf 13,1 Zähler, wie das Marktforschungsunternehmen GfK gestern in Nürnberg mitteilte. Das ist der höchste Wert seit März 2008. Damals hatte der Indikator bei 16,8 Punkten gelegen.

Am Jahresanfang hatte sich die Verbraucherstimmung noch leicht eingetrübt – nach mehrmaligen Verbesserungen zuvor. Für die Studie im Auftrag der EU befragt die GfK monatlich 40 000 Menschen in 28 EU-Ländern. Das Votum der Briten für einen EU-Austritt hat die Befragung noch nicht beeinflusst, da sie zum Zeitpunkt der Abstimmung bereits abgeschlossen war.

Die Konjunkturerwartung der Deutschen stieg um 17,5 Punkte und die Einkommenserwartung erreichte im Juni mit 59,6 Zählern sogar ihren höchsten Wert seit der Wiedervereinigung.

Gründe sind die steigenden Beschäftigungszahlen, hohe Tarifabschlüsse sowie die Rentenerhöhung zum 1. Juli.

OZ

„Geflügelwurst“, die vor allem Schweinefleisch enthält? Viele Kunden fühlen sich dadurch getäuscht / Verbraucherschützer beobachten immer neue Tricksereien

14.07.2016

. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will gegen den gerichtlichen Stopp der Fusion vom Handelsriesen Edeka mit Kaiser's Tengelmann vorgehen.

14.07.2016

Hat die Lloyd-Werft Bremerhaven ihrem neuen Eigentümer Genting Verluste verschwiegen? Fakt ist, Wirtschaftsprüfer untersuchen zurzeit die Auftragsbücher der Werft.

14.07.2016
Anzeige