Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Verkehrsminister fordern mehr Geld für Straßen- und Brückensanierung
Nachrichten Wirtschaft Verkehrsminister fordern mehr Geld für Straßen- und Brückensanierung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:54 02.04.2014
Anzeige
Leipzig

Die Verkehrsminister der Länder fordern vom Bund mehr Geld für die Sanierung von Straßen und Brücken. Die von der Bundesregierung zugesagten fünf Milliarden Euro seien ein Schritt in die richtige Richtung, sagte Sachsens Verkehrsminister Sven Morlok zu Beginn der Verkehrsministerkonferenz in Leipzig. Allerdings seien sich die Länder einig, dass man mit der Finanzausstattung des Bundes nicht zufrieden sein könne. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verlangte, die Lkw-Maut auf Busse auszuweiten.



dpa

Als Konsequenz aus den Zugausfällen rund um Mainz im Sommer 2013 hat die Deutsche Bahn bislang 680 Mitarbeiter zusätzlich eingestellt.

02.04.2014

Die Deutsche Bahn hat seit November zusätzlich 680 neue Mitarbeiter eingestellt. Die meisten zusätzlichen Mitarbeiter sind in Stellwerken und der Instandhaltung beschäftigt.

02.04.2014

Die Lufthansa hat den Streik ihrer Piloten am ersten Tag deutlich zu spüren bekommen. Nur 80 bis 100 Piloten sind im Einsatz, zum Streik aufgerufen sind 5400. Bis Freitag sind rund 3800 Flüge abgesagt.

02.04.2014
Anzeige