Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Vodafone Deutschland streicht 500 Stellen bis 2015
Nachrichten Wirtschaft Vodafone Deutschland streicht 500 Stellen bis 2015
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:05 16.04.2013
Anzeige
Düsseldorf

Sie bestätigte damit Berichte der „Rheinischen Post“ und der „FAZ“. Teile der Informationstechnologie verlagere der Konzern nach Indien, Teile der Netzwerküberwachung gingen nach Rumänien. Vodafone begründete den Schritt unter anderem mit dem preisaggressiven Wettbewerb in der Branche und hohen Investitionen. Bei Vodafone Deutschland arbeiten derzeit 11 000 Menschen.

dpa

Der mit massiven Streiks an den Großflughäfen erbittert geführte Arbeitskampf im privaten Sicherheitsgewerbe von Nordrhein-Westfalen und Hamburg ist beendet. Den Durchbruch in NRW brachte ein Schlichterspruch, der Lohnerhöhungen zwischen gut 9 und 23 Prozent bei einer Laufzeit von zwei Jahren vorsieht.

16.04.2013

Die Banken haben das in der Finanzkrise verlorengegangene Vertrauen nach Worten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) „noch nicht in vollem Umfang zurückgewonnen“.

16.04.2013

Brandenburgs Ministerpräsident Matthias Platzeck beharrt weiter darauf, dass der Flughafen Tegel nach der Eröffnung des neuen Hauptstadt-Airports BER in absehbarer Zeit geschlossen wird.

16.04.2013
Anzeige