Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Wall Street bleibt schwach
Nachrichten Wirtschaft Wall Street bleibt schwach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 16.01.2015
New York

Der zuletzt bereits schwache US-Aktienmarkt hat erneut Verluste verbucht. Der Dow Jones Industrial verlor an seinem fünften Verlusttag in Folge 0,61 Prozent auf 17 320,71 Punkte. Der Euro rutschte gegenüber dem US-Dollar mit 1,1568 Dollar auf den tiefsten Stand seit 2003. Zum Wall-Street-Schluss erholte er sich wieder auf 1,16 Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs noch auf 1,1708 Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8541 Euro.



dpa

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 15.01.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

16.01.2015

Jörg Marks, Technikchef der Berliner Flughäfen, soll einem Bericht der „Berliner Zeitung“ zufolge „aller Voraussicht nach“ Nachfolger von BER-Chef Hartmut Mehdorn werden.

15.01.2015

Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt hat die Bauern zum Auftakt der Grünen Woche gegen Kritik in Schutz genommen.

16.01.2015