Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Warnstreiks bei der Post: Millionen Briefe blieben liegen
Nachrichten Wirtschaft Warnstreiks bei der Post: Millionen Briefe blieben liegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:41 17.04.2013
Bonn

Rund 2,3 Millionen Briefe und über 100 000 Pakete seien nicht ausgeliefert worden, teilte die Gewerkschaft Verdi. Ein Sprecher der Deutschen Post bestätigte die Behinderungen in den Regionen. Das Bonner Unternehmen stellt jeden Tag im Durchschnitt mehr als 60 Millionen Briefe und Pakete zu.

dpa

Die Exportwirtschaft wird nach Einschätzung des Deutschen Industrie und Handelskammertags im laufenden Jahr trotz der zuletzt eingetrübten Konjunkturaussichten kräftig wachsen.

17.04.2013

Die ARD hat trotz der ablehnenden Haltung des ZDF das Angebot erneuert, die Digitalkanäle der öffentlich-rechtlichen Sender zusammenzulegen. Man setze auf Konzentration der Kräfte und Kooperation, sagte der ARD-Vorsitzende Lutz Marmor.

17.04.2013

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) hat verärgert auf die Baumängel am Berliner Hauptbahnhof reagiert. Am Dienstag war bekanntgeworden, dass die oberirdische Strecke im erst 2006 eröffneten Bahnhof im Jahr 2015 für mehrere Monate wegen Reparaturarbeiten gesperrt werden muss.

17.04.2013