Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Warnstreiks im öffentlichen Dienst: Hunderte Flüge fallen aus
Nachrichten Wirtschaft Warnstreiks im öffentlichen Dienst: Hunderte Flüge fallen aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:27 27.03.2014
Anzeige
Frankfurt

Warnstreiks an sieben deutschen Flughäfen werden den Luftverkehr heute massiv behindern. Allein die Lufthansa hat wegen der Ausstände im öffentlichen Dienst fast 600 Flüge gestrichen und damit nahezu jede dritte geplante Verbindung. Vor allem innerdeutsche und europäische Flüge sind betroffen. Schwerpunkt der Ausstände des Flughafenpersonals ist das größte deutsche Drehkreuz in Frankfurt, wo vom frühen Morgen bis 14.30 Uhr gestreikt werden soll. Warnstreiks sind auch an den Flughäfen in München, Düsseldorf, Hamburg, Köln/Bonn, Stuttgart und Hannover geplant.



dpa

An den deutschen Flughäfen fallen heute hunderte Flüge aus. Grund ist der Warnstreik im Öffentlichen Dienst.

27.03.2014

Über sein weltweites Online-Netzwerk will Mark Zuckerberg alle Lebensbereiche verbinden. Mit dem Erwerb von „Oculus Rift“ stößt er jetzt in virtuelle Welten vor.

27.03.2014

Hotels in Deutschland können ihre Zimmer und Arrangements künftig auch günstiger anbieten als die großen Buchungsportale im Internet.

27.03.2014
Anzeige