Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter
Nachrichten Wirtschaft Warnstreiks im öffentlichen Dienst gehen weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:35 06.03.2013
Anzeige
Berlin

Der Ausstand werde Schulen, Jobcenter und Landesbehörden in beiden Bundesländern teilweise lahmlegen. Damit soll einen Tag vor der dritten Verhandlungsrunde im Tarifstreit der Länder Druck auf die Arbeitgeber gemacht werden. Verdi und die GEW fordern unter anderem 6,5 Prozent mehr Gehalt.

dpa

Die EU-Kommission entscheidet heute über eine Geldbuße gegen den Softwareriesen Microsoft. Brüssel wirft dem Konzern unlautere Geschäftspraktiken vor.Microsoft habe seit 2011 eineinhalb Jahre lang den Nutzern des Betriebssystems Windows keine Auswahl an Web-Browsern angeboten, lautet der Vorwurf.

06.03.2013

Die Stahlkocher in Nordwestdeutschland können sich auf höhere Löhne freuen. IG Metall und Stahlarbeitgeber haben sich auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die Stahlarbeiter erhalten demnach ab dem 1. März drei Prozent höhere Löhne, Gehälter und Ausbildungsvergütungen.

06.03.2013

Deutschland droht laut „Handelsblatt“ Ärger mit der EU wegen der Befreiung stromintensiver Betriebe von den Netzentgelten. Die Kommission werde heute ein Beihilfeverfahren gegen Deutschland eröffnen, heißt es unter Berufung auf Berliner Regierungskreise.

06.03.2013
Anzeige