Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Warnstreiks treffen Niedersachsen und Hessen
Nachrichten Wirtschaft Warnstreiks treffen Niedersachsen und Hessen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:46 25.03.2014
Hannover

Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst haben heute vor allem Niedersachsen und Hessen getroffen. Seit Betriebsbeginn stehen die Busse und Bahnen in Hannover, Braunschweig, Göttingen, Hildesheim und Goslar still. Auch in Frankfurt/Main fuhren keine Straßen- und U-Bahnen. Busse und S-Bahnen waren aber nicht von der Arbeitsniederlegung betroffen. Gestreikt wurde in beiden Ländern auch in anderen Bereichen wie bei der Müllabfuhr, in Kindertagesstätten und Krankenhäuser.



dpa

Das Bundesverfassungsgericht hat den Einfluss von Staat und Parteien auf das ZDF beschränkt. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk dürfe nicht zum „Staatsfunk“ werden.

25.03.2014

Die Verfassungsklagen gegen zu viel staatlichen Einfluss auf das ZDF haben überwiegend Erfolg. Das Bundesverfassungsgericht erklärte mehrere Regelungen des ZDF-Staatsvertrags für verfassungswidrig.

25.03.2014

Die Stimmung in den deutschen Chefetagen hat angesichts der Krim-Krise und wachsender Probleme in den Schwellenländern einen leichten Dämpfer erhalten.

25.03.2014