Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Weihnachten: Spediteure warnen vor Paket-Lieferengpass
Nachrichten Wirtschaft Weihnachten: Spediteure warnen vor Paket-Lieferengpass
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:32 05.12.2017
Pakete im Verteilerzentrum: Die Logistikbranche stößt im Weihnachtsgeschäft an ihre Grenzen, sagt ein Experte. Quelle: Rolf Vennenbernd
Anzeige
Berlin

Angesichts von Nachwuchssorgen warnen die deutschen Spediteure vor Problemen bei der Paketzustellung in der Vorweihnachtszeit.

„Die Logistikbranche stößt im Weihnachtsgeschäft an ihre Grenzen. Engpässe können dazu führen, dass Waren nicht mehr rechtzeitig vor Weihnachten ausgeliefert werden, es können auch Regale leer bleiben“, sagte Frank Huster, Geschäftsführer des Deutschen Speditions- und Logistikerverbandes (DSLV), der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Dienstag).

„Man kann derzeit beobachten, dass sämtliche Transportkapazitäten inklusive Mietfahrzeuge für das Weihnachtsgeschäft vollständig beansprucht werden“, sagte Huster.

Nach Berechnungen des Verbandes fehlen in Deutschland derzeit etwa 45 000 Fahrer. In einigen Regionen führe der Fahrermangel dazu, dass bis zu 10 Prozent der Fahrzeuge stehen blieben, dadurch stiegen Löhne und Transportkosten deutlich.

dpa

Mehr zum Thema

Zum Verkehr in deutschen Städten gibt es viele Daten. Eine Umfrage wollte nun herausfinden: Wie sehen die Verkehrsteilnehmer selbst die Mobilität in ihrer Umgebung? Zwei Städte im Osten schnitten am besten ab.

30.11.2017

Etwas weiter im Silicon Valley sitzen Spielverderber wie Tesla, und daheim in Europa drohen Fahrverbote. Doch in Los Angeles ist die Autowelt noch in Ordnung: Die PS-Branche gibt sich zur Auto Show schönen Träumen hin. Für vernünftige Autos ist 2018 auch noch Zeit.

30.11.2017

Milliardenschweres Großprojekt statt Ausbau in der Fläche? Für Kundenvertreter und Kritiker steht der Bahnhofsbau in Stuttgart für die falsche Priorität. Und die Kosten könnten weiter steigen.

30.11.2017

Unternehmen im Grenzgebiet suchen wegen des Fachleutemangels nach Arbeitskräften im Nachbarland

05.12.2017

Die Zinsschmelze trifft Kunden / Branchenprimus Allianz Leben steuert jetzt gegen

05.12.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 4.12.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

04.12.2017
Anzeige