Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Regen

Navigation:
Weltbild-Insolvenzverfahren eröffnet

Augsburg Weltbild-Insolvenzverfahren eröffnet

Knapp drei Monate nach dem Insolvenzantrag der Verlagsgruppe Weltbild hat das Amtsgericht Augsburg das Insolvenzverfahren eröffnet.

Voriger Artikel
Erstmals seit 20 Jahren weniger Ritalin verbraucht
Nächster Artikel
Pilotenstreik hält Lufthansa am Boden

Mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens endet die Zahlung des Insolvenzgeldes der Arbeitsagentur an die Weltbild- Mitarbeiter. Foto: Stefan Puchner

Augsburg. Knapp drei Monate nach dem Insolvenzantrag der Verlagsgruppe Weltbild hat das Amtsgericht Augsburg das Insolvenzverfahren eröffnet.

Gleichzeitig seien 582 Mitarbeiter von der Konzernmutter in eine Auffanggesellschaft gewechselt, sagte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz der Nachrichtenagentur dpa.

In den nächsten Monaten sollen noch weitere Beschäftigte in die Transfergesellschaft wechseln, insgesamt sollen es dann 656 Mitarbeiter sein.

Sie erhalten bis zu ein Jahr lang 85 Prozent ihrer bisherigen Nettogehälter. Mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens endet insbesondere die Zahlung des Insolvenzgeldes der Arbeitsagentur an die Mitarbeiter.

Nun muss Geiwitz wieder selbst die Löhne zahlen und das Geld dafür im laufenden Betrieb erwirtschaften.



dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.