Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick
Nachrichten Wirtschaft Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:36 11.04.2013
Anzeige
Hamburg

Frankfurt Aktien Index DAX

7.726,16 Punkte

+ 88,65 Punkte

Durchschnittsrendite in %

0,99 Prozent

0,00 %-Punkte

Financial Times 100 Index

6.361,75 Punkte

+ 48,54 Punkte

Tokio Schluss Nikkei Index

13.288,13 Punkte

+ 95,78 Punkte

New York Dow-Jones Index

14.673,46 Punkte

+ 59,98 Punkte

Dollar Frankfurt

0,7642 Euro

- 0,27 Cent

Gold Unze

1.581,50 Dollar

+ 9,00 Dollar

Gold Kilo

38.120,00 Euro

-200,00 Euro *

BOERSEINTERNATIONAL

Die Lage an den Internationalen

Wertpapierbörsen am 10.04.2013 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss):

* Vortagsstand

Quelle: Reuters/oraise

Stand: 10.04.2013 15:15 Uhr

dpa

Die deutschen Jobcenter haben innerhalb eines Jahres so viele Sanktionen wie noch nie gegen Hartz-IV-Empfänger verhängt. Sie erließen im vergangenen Jahr 1,024 Millionen sogenannte Strafkürzungen.

10.04.2013

Mit Milliardeninvestitionen will GM-Chef Dan Akerson die angeschlagene Tochter Opel wieder auf die Erfolgsspur führen.Der US-Konzern werde bis 2016 vier Milliarden Euro in Deutschland und Europa investieren, sagte Akerson am Mittwoch in Rüsselsheim: „Als weltweit agierendes Automobilunternehmen braucht GM eine starke Präsenz in Europa – sowohl bei Design und Entwicklung als auch bei Fertigung und Verkauf.

11.04.2013

Zwischen dem US-Autobauer Ford und seinem japanischen Rivalen Toyota ist ein Streit darüber ausgebrochen, wessen Modell das weltweit meistverkaufte Auto 2012 ist.

11.04.2013
Anzeige