Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Wem gehört Heckler & Koch?
Nachrichten Wirtschaft Wem gehört Heckler & Koch?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 27.10.2017

Der ehemalige Geschäftsführer von Heckler & Koch, Nicola Marinelli (62), will seinen Ex-Arbeitgeber vor dem Landgericht Rottweil (Baden-Württemberg) dazu zwingen, seine wahren Anteilseigner offenzulegen. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin „Bilanz“. Marinelli behauptet, ein ausländischer Investor habe die Kontrolle über den Handfeuerwaffenhersteller – Hauslieferant der Bundeswehr und der deutschen Polizei – übernommen. Für solche Eigentümerwechsel in der sensiblen Rüstungsbranche ist eine Erlaubnis der Bundesregierung erforderlich. Als Haupteigner gilt der in London lebende Deutsche Andreas Heeschen (56), er kontrolliert über 60 Prozent des Kapitals. Tatsächlich, so Marinelli, habe Heeschen aber Anteile an den französischen Investor Nicolas Walewski (52) weitergereicht, den Inhaber der Londoner Vermögensverwaltung Alken Asset Management. „Walewski greift aktiv in die Geschäfte von Heckler & Koch ein“, sagte Marinelli.

Ein Polizist mit der Dienstwaffe HK P2000 von Heckler & Koch Quelle: Foto: Dpa

Der war 2016 bei Heckler & Koch entlassen worden. Er hat dagegen beim Landgericht Rottweil Klage eingereicht, das Verfahren läuft. Er hatte sich rund 500000 Euro zusichern lassen, falls ein neuer Mehrheitsaktionär ihn entlassen sollte. Und dies, so Marinelli, sei geschehen.

OZ

Mehr zum Thema

Mit 86 Jahren hat John le Carré noch viel Wut im Bauch. Der britische Schriftsteller wirft der Regierung in London Unfähigkeit vor und fordert zum Widerstand gegen US-Präsident Donald Trump auf, der eine Gefahr für westliche Werte sei.

23.10.2017

Der Schauspieler Charly Hübner hat eine Dokumentation über die linke Band Feine Sahne Fischfilet aus MV gedreht / Es ist auch ein Film über seine eigenen Wurzeln

25.10.2017

Im Supermarkt steht Kohl nur beim Gemüse, aber er steckt auch im Smoothie oder in Gemüsechips. Gerade Grünkohl hat sich in den vergangenen Jahren vom unliebsamen Wintergemüse zum angesagten Superfood gemausert. Doch was macht Kohl eigentlich so gesund?

25.10.2017

Mögliche Streiks bei der Postbank sind vom Tisch. Im monatelangen Tarifstreit für die rund 18000 Beschäftigten der Postbank hat sich das Unternehmen mit der Gewerkschaft Verdi geeinigt.

27.10.2017

Luxuriöse Yachten, protzige Motorboote und ein Flair von Fernweh: Die Hanseboot in Hamburg – übrigens die letzte Messe-Ausgabe – startet morgen in ihre letzte Saison.

27.10.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.10.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

26.10.2017
Anzeige