Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaftsspionage kostet Milliarden

Berlin Wirtschaftsspionage kostet Milliarden

Durch Wirtschaftsspionage entsteht in Deutschland nach Schätzung von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) jährlich ein Schaden von 50 Milliarden Euro.

Voriger Artikel
Rossmann und dm legen nach Schlecker-Pleite in MV zu
Nächster Artikel
Aus für Fähre von Sassnitz nach Klaipeda

Innenminister Friedrich

Quelle: dpa

Berlin. Durch Wirtschaftsspionage entsteht in Deutschland nach Schätzung von Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) jährlich ein Schaden von 50 Milliarden Euro. Es gebe massive Versuche, den „Rohstoff Geist“ in deutschen Unternehmen zu stehlen, sagte Friedrich gestern. Viele Firmen seien nur schlecht gegen Attacken gerüstet. Bundesregierung, Verfassungsschutz und Spitzenverbände vereinbarten, gemeinsam bis 2015 ein Schutzkonzept gegen Spionage-Attacken zu erarbeiten.

Der Präsident des Inlandgeheimdienstes, Hans-Georg Maaßen, sieht keine Hinweise darauf, dass britische oder US-Geheimdienste im Rahmen der NSA-Spähaffäre deutsche Firmen ausspioniert hätten. Der Verfassungsschutz gehe jedem Verdacht konsequent nach: „Wir sind nicht blind, und wir sind auch nicht naiv“, sagte Maaßen. Die meisten Angriffe kämen jedoch aus China und Russland.

Der Chef des Industrieverbandes BDI, Ulrich Grillo, nannte es dagegen „ganz besonders besorgniserregend“, in welchem Ausmaß Geheimdienste befreundeter Staaten den Datenverkehr überwachten. Grillo schlug vor, Wirtschaftsspionage im Völkerrecht zu ächten.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.