Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Zehn Euro für „gebührenfreies“ Gironkonto?

Wettbewerbszentrale wird aktiv Zehn Euro für „gebührenfreies“ Gironkonto?

Die Wettbewerbszentrale geht erneut gegen aus ihrer Sicht irreführende Werbung einer Bank vor.

Voriger Artikel
Kirschen werden teurer
Nächster Artikel
Slowakische Volkswagen-Mitarbeiter beenden Streik

Umstrittene Girokontenwerbung: Deutschlands größte Sparda-Bank sieht sich im Recht.

Quelle: Bernd Weissbrod

Bad Homburg/Stuttgart. Die Wettbewerbszentrale geht erneut gegen aus ihrer Sicht irreführende Werbung einer Bank vor.

Für das „gebührenfreie“ Girokonto der Sparda-Bank Baden-Württemberg müsse der Kunde zunächst zehn Euro zahlen, um eine Bankkarte zu bekommen und so das Konto vollumfänglich nutzen zu können, argumentierte die Bad Homburger Institution.

Die Bank weigere sich nach einer Abmahnung eine strafbewehrte Unterlassungserklärung abzugeben. Heißt: Das Geld-Institut möchte sich gegenüber der Wettbewerbszentrale nicht dazu verpflichten, die Werbung künftig nicht mehr zu nutzen. Daher bereite die Institution, die unlauteren Wettbewerb bekämpfen will, nun eine Klage vor.

Deutschlands größte Sparda-Bank bestätigte die Angaben, sieht sich aber im Recht: Es gehe um ein gebührenfreies Konto ohne Kontoführungsgebühren. Die Girocard (EC-Karte) sei nicht Bestandteil des Girokontos, sondern ein gesondertes Produkt, sagte ein Sprecher des Stuttgarter Instituts.

Im Januar hatte das Landgericht Düsseldorf auf Antrag der Wettbewerbszentrale einer Sparda-Bank in Nordrhein-Westfalen schon eine ähnliche Werbung als irreführend untersagt (Az. 38 O 68/16).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Positives Jahresergebnis
Die teilverstaatlichte Commerzbank hatte im Herbst angekündigt, bis zum Jahr 2020 insgesamt 9600 Vollzeitstellen streichen zu wollen.

Die Commerzbank erwartet wegen Rückstellungen für den Abbau Tausender Stellen rote Zahlen im zweiten Quartal.

mehr
Mehr aus Wirtschaft
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Serie, Weltkrieg, erster Weltkrieg, zweiter Weltkrieg Teaser der den User auf die Sonderseiten zum Thema Weltkrieg führen soll image/svg+xml Image Teaser Weltkrieg 2015-09-23 de Serie Erinnerung an Weltkriege Alle Beiträge und Bildergalerien zum Thema sowie Infos zu Ausstellungen und Museen finden Sie auf unseren Sonderseiten. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier. > Erster Weltkrieg > Zweiter Weltkrieg 1914 bis 1918 1939 bis 1945
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.