Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Zeitung: Anlegerschützer fordern Untersuchung bei Air Berlin
Nachrichten Wirtschaft Zeitung: Anlegerschützer fordern Untersuchung bei Air Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:03 29.03.2014
Berlin

Anlegerschützer haben die Finanzaufsicht Bafin aufgefordert, die Fluggesellschaft Air Berlin näher zu untersuchen. Das berichtet die „Berliner Zeitung“- Hintergrund ist, dass das Unternehmen bereits zweimal die Veröffentlichung seiner Bilanz für das Geschäftsjahr 2013 verschoben hat. „Air Berlin verstößt hier ganz klar gegen die Berichtspflichten“, zitiert das Blatt Michael Kunert von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger. Es dränge sich der Verdacht auf, dass die Airline ihre Bilanz absichtlich zurückhalte, weil eine akute Insolvenzgefahr bestehe.



dpa

Australiens Ministerpräsident Tony Abbott hat Hoffnungen auf rasche Erfolge bei der Suche nach dem vor drei Wochen verschollenen Passagierflugzeug gedämpft.

29.03.2014

Für die Fluggäste der Lufthansa kommt es knüppeldick: Direkt nach rund 600 Flugausfällen wegen eines Verdi-Warnstreiks an deutschen Airports haben die Lufthansa-Piloten einen ...

29.03.2014

Die Aufgaben des Hauptzollamts Stralsund nehmen zu. Nach der Kfz-Steuer kommt demnächst der Mindestlohn.

29.03.2014