Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Zinsen fürs Kontoüberziehen schwanken stark
Nachrichten Wirtschaft Zinsen fürs Kontoüberziehen schwanken stark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 10.03.2016

10,75 Prozent Dispozinsen verlangen Sparkassen im Durchschnitt von ihren Kunden. Ein Vergleich lohnt sich, da die Zinsen je nach Bank stark schwanken. Das zeigt eine Erhebung der Rechercheplattform Correctiv.org und der FAZ: Bei nur fünf der 391 Sparkassen in der Auswertung lagen die Zinsen unter einer Grenze von acht Prozent. Die Spanne reichte dabei von 5,71 Prozent bis 12,75 Prozent.

Das Überziehen wird aber nicht nur für Sparkassen-Kunden teuer. Bei deutschen Banken liegt die Zinsspanne für einen Dispo zwischen 4,35 Prozent und 12,59 Prozent.

OZ

. Das soziale Internetnetzwerk Facebook will sich Übertragungsrechte für Footballspiele in den USA sichern.

10.03.2016

. Sie verkauft frisch gebackene Baumkuchen: Charlotte Sonnevend aus Grammentin (Mecklenburgische Seenplatte). Die 22-Jährige gehört zu den mehr als 200 Ausstellern der 26.

10.03.2016

. Die Deutsche Post knüpft ihr Paketnetz in Europa immer dichter. So werde der Logistik- und Postkonzern in Finnland, Schweden, Norwegen, Litauen, Lettland ...

10.03.2016
Anzeige