Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Zugunglück in Frankreich: Eisenbahner verhinderten Schlimmeres
Nachrichten Wirtschaft Zugunglück in Frankreich: Eisenbahner verhinderten Schlimmeres
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 13.07.2013
Paris

Bei dem schweren Zugunglück in Frankreich haben Eisenbahner offensichtlich eine noch größere Katastrophe verhindert. Es sei gelungen, den verunglückten Intercity anzuhalten und einen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Zug zu verhindern, sagte der Bahnchef. Die Ursache des Unfalls mit sechs Toten und Dutzenden Verletzten ist weiter unklar. Waggons des Zuges entgleisten an einer Weiche rund 200 Meter vor dem Bahnhof von Brétigny-sur-Orge. Der erste Teil der Bahn blieb auf den Gleisen. Der Verkehrsminister sagt, der Zug sei nach ersten Erkenntnissen nicht zu schnell gewesen.

dpa

Im rollenden Supermarkt braust Inge Jeske übers Land. Wer bei ihr shoppt, ist mehr als Kunde. Er ist Familie.

13.07.2013

In den USA hat der Dow Jones Industrial erneut auf Rekordhoch geschlossen. Allerdings begrenzten kräftige Verluste der Boeing-Aktie die Gewinne deutlich.

13.07.2013

Bei einem Zugunglück sind in Frankreich mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Rettungskräfte erlitten zudem Dutzende Reisende Verletzungen.

13.07.2013