Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wirtschaft Zwanzig Flugzeuge und Schiffe suchen nach verschollener Boeing
Nachrichten Wirtschaft Zwanzig Flugzeuge und Schiffe suchen nach verschollener Boeing
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:37 31.03.2014
Anzeige
Perth

Mit jeweils zehn Schiffen und Flugzeugen wird die Suche nach dem verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugzeug heute fortgesetzt. Auslaufen soll nach Angaben der australischen Seesicherheitsbehörde auch das Rettungsschiff „Ocean Shield“ der australischen Marine. An Bord hat es unter anderem ein Spezialgerät, das Blackboxen bis in 6000 Meter Tiefe orten kann. Die „Ocean Shield“ dürfte einige Tage benötigen, um das Suchgebiet vor der Westküste Australiens zu erreichen. Die Boeing-Maschine hatte 239 Menschen an Bord, als sie am 8. März verschwand.



dpa

Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes kommen ab heute Arbeitgeber und Gewerkschaften in Potsdam zu einer dritten Verhandlungsrunde zusammen.

31.03.2014

Mit einem Ersatzflugplan will sich die Lufthansa auf die Streikankündigung ihrer Piloten einstellen. Der Streik soll ab Mittwoch drei Tage dauern.

31.03.2014

Neun Flugzeuge haben mehr als 250 000 Quadratkilometer des Indischen Ozeans nach Trümmern des verschwundenen Flugs MH370 abgesucht. Das entspricht mehr als der dreifachen Größe von Bayern.

31.03.2014
Anzeige