Navigation:

Vom 10. bis 22. April findet in diesem Jahr die Automobilausstellung Mecklenburg-Vorpommern in der Hansemesse in Schmarl statt.

Derzeit wissen wir noch nicht, wann wir mit dem SPZ weitermachen dürfen.“Harald Jeguschke, kaufmännischer Vorstand Uniklinik

Das Sozialpädiatrische Zentrum der Unimedizin kann seine Arbeit vorerst nicht aufnehmen. Eine Praxis ist gegen die Zulassung.

Stadt-Häusern verhagelt das Wetter die Top-Bilanz.

Monique Bahr (v.l., 31), Verkaufsleiterin von Autowelt Rostock und Betriebsleiter Marcel Müller (32) zeigen amerikanische Autos auf der Messe.

Autowelt Rostock präsentiert PS-starke US-Marken auf Messe in Schmarl.

Kinder bringen Polizeichef Michael Ebert Spielzeugautos.

Rostocker sammeln für Kunst am Bau in der Ulmenstraße. Auch Geschwisterpaar aus NRW schickte Päckchen.

Anzeige

Am Ostersonntag hat sich im Restaurant des Doberaner Kamp-Theaters ab 20 Uhr die Band „Bad Penny“ zu einem Live-Konzert angesagt.

Das Wasser zu kalt, der Sand zum Buddeln zu nass: Gut, dass es wieder das kleine Karussell auf dem Kühlungsborner Baltic Platz für die Lütten gibt.

Viel Betrieb und kaum freie Plätze: Der Yachthafen in Kühlungsborn ist bei Seglern sehr beliebt.

Die ersten Boote sind in Kühlungsborn bereits zu Wasser gelassen. Großes Ansegeln ist für Anfang Mai geplant.

Auf den Laden eines Juweliers in der Güstrower Fußgängerzone ist ein Raubüberfall verübt worden.

Die beiden Täter sind nach dem Überfall in Güstrow auf der Flucht. Die Polizei fahndet nach ihnen.

Nachdem einige Züge wegen des Orkantiefs in Mecklenburg-Vorpommern zu spät oder gar nicht gefahren sind, läuft der Bahnverkehr in weiten Teilen wieder.

Heckansicht des nach einem Steinwurf auf der A19 verunfallten Kleintransporters

Unbekannte haben von einer Autobahnbrücke bei Kuhs im Landkreis Rostock einen Stein durch die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden Autos geworfen.

Die Rümpfe sind blank poliert, alle Masten gestellt und dem Saisonstart für die Segler steht nichts mehr im Wege. Nach dem Osterwochenende steht für die jungen Sportler des Segel-Club Ribnitz e.V.

In der Fußball-Landesklasse Staffel III steht am Wochenende der 17. Spieltag auf dem Programm. Klarer Außenseiter wird dann die Mannschaft der SG Wöpkendorf sein.

Szene aus einem früheren Derby: Toralf Linow (l.) attackiert die beiden Ribnitzer Patrick Hansen (M.) und Lars Bastian. Im Hintergrund: Trinwillershagens Christian Höhler.

Sowohl die Trinwillershäger als auch die Ribnitz-Damgartener Landesliga-Kicker wollen im direkten Duell nachlegen. Beide Teams feierten zuletzt die ersten Siege in 2015.

Anzeige
Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de Videos

Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a