Navigation:

88 000 Euro kostet der Naturlehrpfad Riedensee, der Strandbesucher leiten und Flora und Fauna schützen soll.

„Datt sitt sich gaud hier!“, sagt Paul Gerhardt von den Reriker Heulbojen am Holztisch nahe des Altenhäger Dorfteichs.

Rostocker Doktorand ließ Kröpeliner sensorenüberwacht durch ihr Wahrzeichen laufen.

Auf dem Sportplatz am Stülower Weg in Bad Doberan gibt es jetzt super Trainingsbedingungen für Kugelstoßer, Speer- und Diskuswerfer und für den Weitsprung.

Zunächst werden auf dem Admannshäger Messfeld drei bestehende Windräder durch neue „Repowering“-Anlagen ersetzt. Vorausgegangen waren kontroverse Diskussionen.

Anzeige
Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn, Rüdiger Grube (r), und der frühere Bahn-Chef und heutige Chef des Flughafens Berlin Brandenburg, Hartmut Mehdorn, unterhalten sich. Grube war als Hauptredner auf dem Russlandtag geplant.

Rüdiger Grube war neben Ex-Kanzler Schröder als Redner vorgesehen. Auf dem Russlandtag in Rostock sollen Unternehmer und Politiker aus Russland und MV Kontakte knüpfen.

Auch in diesem Jahr werden die Schüler durch Pastor Albrecht Jax und Kaplan Krzysztof Kscieszka gesegnet.

Schüler werden im Münster gesegnet. Begleitung durch Jugendchor „sound check“.

Die Kreismusikschule „Friedrich von Flotow“ Bad Doberan lädt am kommenden Samstag von 10 bis 12 Uhr zu einem Tag der offenen Tür in den Stülower Weg 2a ein.

Auch in diesem Jahr geht es wieder mit einem „Auf die Plätze - fertig - los!“ gemeinsam in den Satower See. Am kommenden Samstag lädt der Verein Satower Land zum 4.

Das Messfeld am Admannshäger Ortsrand: Drei der fünf Windräder werden jetzt ersetzt.

Zunächst werden auf dem Messfeld drei bestehende Exemplare durch neue „Repowering“-Anlagen ersetzt. Vorausgegangen waren kontroverse Diskussionen.

Lichteffekte: Gebäude rund um den Kamp werden angestrahlt.

Gewerbetreibende und Kulturschaffende aufgerufen.

Notruf, Apotheken-Notdienst, Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst, Tierärzte-Notdienst, Lebenshilfe - wichtige Ansprechpartner in Bad Doberan auf einen Blick.

Organisatoren rechnen mit rund 500 Läuferinnen und Läufern bei der 32. Auflage der Veranstaltung.

 
Anzeige

Umfrage

Halten Sie die geplanten Windparks vor Kühlungsborn, Heiligendamm und Nienhagen für richtig?
  • Ja, die Windkraft-Branche schafft neue, gut bezahlte Jobs.
  • Nein, die Windräder im Meer gefährden den Tourismus an der Küste.
  • Weiß nicht

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige
Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a