Navigation:

Die Mediation im Seebad war offenbar ein voller Erfolg: Nach nur zwei Runden gibt es eine Einigung. Die Stadt verzichtet auf den Stichweg.

Die Kooperationsgemeinschaft Wasser und Abwasser MV wählte ihren Vorstand.

Neben den harten Fakten und der Sach- kompetenz muss man auch ins Team passen.“Stephan Meyer (CDU), Bewerber
Bad Doberan/Güstrow

Kostenpflichtiger Inhalt Kostenpflichtiger Inhalt Grüne fordern Transparenz

Stelle des dritten Beigeordneten des Landkreises wird öffentlich ausgeschrieben.

Neue Verkehrs-Konzepte, mehr Wohnungen für Senioren: Der Kreis bereitet sich auf die alternde Bevölkerung vor.

Neue Verkehrs-Konzepte, mehr Wohnungen für Senioren: Der Landkreis bereitet sich auf eine steigende Zahl von Senioren vor.

Anzeige

Kühlungsborn will Platz für Sport- und Spiel unterm Dach schaffen.

Kühlungsborn — „Fuhrparkerweiterung“ im Awo-Kindergarten „Bummi“. Für die Lütten gab es Bobby-Cars, ein Kettcar und Tretroller. Die Sachspende im Wert von 300 Euro übergaben Chris Nanse (3.

Marijana Hillner (23) nimmt noch Fahrunterricht. Beim künftigen Kennzeichen hat sie die Qual der Wahl.

Knapp 72600 Autos sind mit dem Doberaner Nummernschild auf den Straßen des Kreises unterwegs. „GÜ“ und „LRO“ werden weit weniger genutzt.

Die Aktiven aus dem Wismarer TIKOzigalpa beim Verladen der Spenden vom Wismarer Sana Hanse-Klinikums.

Hilfstransporte Richtung Kobane: Im Gepäck befinden sich auch Medizinprodukte des Krankenhauses.

Ausschüsse werden nicht zusammengelegt.

Die Arbeitslosenquote in der Region Bad Doberan hat sich im vergangenen Monat nicht verändert. Wie die Rostocker Agentur für Arbeit mitteilte, betrage sie weiterhin 9,4 Prozent.

Vorsicht geboten: Textilrestauratorin Claudia Schillo (r). und Mitarbeiterin Maren Schimmer verpacken im Münster das Zaumzeug.

Das Reiterstandbild im Doberaner Münster wird umfassend restauriert.

Peggy Freyler ist seit Juli 2014 Bürgermeisterin der Gemeinde Biendorf. An der Schautafel wird erklärt, wie LED funktioniert.

Seit einem dreiviertel Jahr ist Peggy Freyler im Amt. Die 46-Jährige will den Charme der Gemeinde Biendorf erhalten.

 
Anzeige

OSTSEE-ZEITUNG.de 

Anzeige
Anzeige

© OSTSEE-ZEITUNG GmbH & Co. KG, 18055 ROSTOCK, RICHARD-WAGNER-STR. 1a