Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Algen verderben Badespaß

Bad Doberan Algen verderben Badespaß

Wasserproben in Heiligendamm entnommen

Bad Doberan. Die Ostseeküste des Landkreises Rostock ist punktuell mit Blaualgen belastet. Das hat die Auswertung einer Wasserprobe aus Heiligendamm bestätigt. „Die Blaualgenkonzentration verändert sich durch Wind und Strömungen jedoch sehr schnell, so dass aktuell nicht von einem dauerhaften und massenhaften Auftreten der Algen gesprochen werden kann“, informiert Landkreis-Sprecher Michael Fengler.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Rostock hatte die punktuelle Belastung der Küste des Kreises mit Blaualgen festgestellt. Das ergab die Auswertung einer Probe, die am Montag östlich der Seebrücke von Heiligendamm entnommen wurde. Die Probe ergab eine geringe Belastung mit Blaualgen, die allerdings ein untypisches Erscheinungsbild hatten. Sie wurden auf See als „gelbe Fusseln“ beschrieben. In der Probe stellten sie sich als grau-gelblich und fadenförmig dar. Die Probe sei durch die Wasserschutzpolizei und Bürgerhinweise veranlasst worden, so Fengler. Deren Beobachtungen betrafen den Küstenstreifen zwischen Stoltera über Nienhagen bis Kühlungsborn.

Die Belastung mit Blaualgen wird durch Wind und Strömungen jedoch schnell verändert, so dass derzeit nicht von einem dauerhaften und massenhaften Auftreten der Algen an der Küste gesprochen werden kann. Für die Küstenabschnitte, an denen punktuell Blaualgen auftreten, werde empfohlen, dass Kleinkinder und Menschen mit geschwächtem Immunsystem dort nicht baden sollten, betont Fengler. Bei massenhaftem Auftreten werde allgemein vom Baden abgeraten. Durch den Kontakt könne es zu Schleimhautreizungen und bei Verschlucken des Wassers zu Übelkeit und Erbrechen kommen.

Eine Blaualgenbelastung ist durch eine grünliche oder bläulich-grünliche Verfärbung bzw. Eintrübung des Wassers, geringe Sichttiefe, Schlierenbildung und die wolkenartige Verteilung im Wasser zu erkennen. Im aktuellen Fall weicht die Färbung durch den Grauton jedoch von der typischen Erscheinungsform ab. Die Entwicklung der Blaualgenbelastung wird beobachtet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Boltenhagen

Bis zu 60 Tiere hat Kapitän Marco Weisse an der Sandbank Lieps gezählt / Im Schnitt 20 Sichtungen pro Tag

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.