Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Buchenbergschule feiert mit großem Fest

Bad Doberan Buchenbergschule feiert mit großem Fest

Ausstellung, Musik, Zauberei, Sport und Spiel gibt es anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Schule

Bad Doberan. Im Jahr 1984 hat Torsten Schellin seinen Schulabschluss an der Buchenbergschule gemacht. Er ist am 9. Juli auf jeden Fall auf dem Schulhof dabei, um Erinnerungen auszutauschen. Dann wird ab 13 Uhr 50 Jahre Buchenbergschule gefeiert. Doch das Fest soll nicht nur ein großes Klassentreffen werden, sondern eines für das ganze Wohngebiet Buchenberg.

Denn als die Schule 1966 eröffnet wurde, gab es Teile des Viertels noch gar nicht.

Bereits am Montag startet die Festwoche für die Schüler. Während am Montag das Sportfest ansteht, dreht sich Dienstag alles ums Theater, am Mittwoch werden Stationsspiele aufgebaut, einen Tag später ein Wandertag eingelegt und Freitag findet das Fußballturnier statt.

Am Sonnabend sind dann auch Interessierte, Eltern und ehemalige Schüler und Mitarbeiter auf den Schulhof einladen, der sich als Festplatz präsentiert. „Eine Arbeitsgruppe hat sich mit der Geschichte der Schule befasst und eine Ausstellung vorbereitet“, erzählt Torsten Schellin, der sich im Schulverein engagiert. Die Schau wird 12 Uhr im Lehrerzimmer eröffnet. „Auf die Aufrufe, Fotos einzuschicken, gab es viel Resonanz“, sagt Schulleiter Herbert Thietke. Von 13 bis 14.30 Uhr haben die Schüler ein Programm vorbereitet.

Am Nachmittag spielt dann das Blasorchester Bad Doberan, der Hort tritt mit seiner Theatergruppe und dem Zirkusprojekt auf. Während der Kaffeezeit verkaufen die fünften Klassen Kuchen und „Käpt’n Alfred“ begleitet auf seinem Akkordeon. Es folgen Auftritte der Tänzer der Kreismusikschule und des Doberaner Karnevalvereins.

Von 13 bis 17 Uhr gibt es zudem Kinderschminken, Ponyreiten und Tombola. Die Freiwillige Feuerwehr Bad Doberan präsentiert sich mit einem Fahrzeug und der Doberaner Sportverein stellt sich vor, zählt Torsten Schellin weiter auf. Der Hort veranstaltet einen Tag der offenen Tür und präsentiert seine neuen Räume und auch die Schule kann natürlich besichtigt werden.

Am Abend zaubert Till Frömmel, Marlene Fröhlich und Band sowie Heidrun’86 spielen auf. Die Ersteren seien ehemalige Schüler der Buchenbergschule, erzählt Schellin, der sich selbst auch noch gut erinnern kann.

„In der Pause sind wir immer im Kreis um ein Beet gelaufen“, sagt er. Das sei nicht angeordnet gewesen. Und nach dem Ende der großen Pause, habe es Antreteplätze für jede Klasse gegeben, die mit Nummern auf dem Boden des Schulhofes kenntlich gemacht worden seien. Eine Klasse nach der anderen sei ins Schulgebäude geschickt worden. „Das alle nach der Pause ins Haus rennen, gab es bei uns nicht“, sagt er und lacht. Torsten Schellin hofft, dass der Festbereich voller Erinnerungen wird und „Weiß-du-noch“-Satzanfänge zu hören sind. „An den Werklehrer Herr Stein mit seiner Pfeife erinnern sich sicherlich noch viele.“ Fest 50 Jahre Buchenbergschule, Sonnabend, 9. Juli 12 bis 23 Uhr, Schulhof

al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zinnowitz
Der Zinnowitzer Hans-Dietrich Manthey mit seinem Meisterbrief.

Hans-Dietrich Manthey aus Zinnowitz feierte gestern sein 60. Tischler-Meisterjubiläum

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Telefon: 0 38 203 / 55 300
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
E-Mail: lokalredaktion.bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.