Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
DDR-Grenzturm bleibt erhalten

Börgerende DDR-Grenzturm bleibt erhalten

Die Gemeindevertretung Börgerende-Rethwisch (Landkreis Rostock) hat die Sanierung des Bauwerkes für 72 000 Euro beschlossen. Der größte Teil des Geldes soll aus Mitteln des Leader-Programms bestritten werden.

Börgerende 54.1446105 11.9051656
Google Map of 54.1446105,11.9051656
Börgerende Mehr Infos
Nächster Artikel
Streit um ehemalige Unterkunft für Flüchtlinge

Der DDR-Grenzturm in Börgerende (Landkreis Rostock) soll erhalten bleiben.

Quelle: Lennart Plottke

Börgerende. Der ehemalige Grenzbeobachtungsturm der DDR BT 11 in Börgerende (Landkreis Rostock) soll baulich gesichert und restauriert werden. Das haben die Gemeindevertreter von Börgerende-Rethwisch auf ihrer Sitzung am Donnerstagabend beschlossen. Dafür sollen Mittel über das Leader-Programm zur Förderung innovativer Aktionen im ländlichen Raum beantragt werden.

Rund 72 000 Euro sollen Restaurierung und Sicherung kosten, informiert Bürgermeister Horst Hagemeister die Gemeindevertreter. 90 Prozent davon können gefördert werden. Auch der Zaun rund um den Turm soll erhalten bleiben.

Anja Levien

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Juni 2016

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist