Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Die Narren sind an der Macht

Die Narren sind an der Macht

Karnevalisten holen sich Rathausschlüssel / Stimmungsvoller Auftakt zur fünften Jahreszeit

Bad Doberan, Kühlungsborn, Satow, Neubukow „Dobre Helau“, „Kübo Ahoi“, „Satow Radau“ und „Neubukow pass auf“ schallte es am Freitagvormittag durch die Region. Die Narren waren in Bad Doberan, Kühlungsborn, Satow und Neubukow unterwegs und sammelten sich vor den Rathäusern.

In Bad Doberan zogen die Mitglieder und Gäste des Doberaner Karnevalsklub DKK’88 mit einem bunt geschmückten Truck durch die Stadt und sorgten mit Einlagen von den Tanzgruppen „Delphinis“ und „Krabben“ für gute Laune. Auch in diesem Jahr waren viele bunte Kostüme zu sehen. „Es hält warm und ist praktisch“, sagte Maria Müller, die mit einem roten Umhang und einer großen Fliegenpilzmütze auffallen wollte. Mit dem selben Gedanken wählte auch Christiane Rosenow ihr Erdbeer-Kostüm. „Ich bin aus Altersgründen kein Mitglied mehr, aber es macht trotzdem immer wieder Spaß“, erzählte sie. Bei der Schlüsselübergabe auf dem Balkon des Rathauses um 11.11 Uhr bekam Vereinspräsident Volker Pietz von Doberans amtierendem Bürgermeister Norbert Sass nicht nur den Schlüssel, sondern auch die zu lösenden Probleme der Stadt von A bis Z übergeben. „Zum Beispiel A wie altes Moorbad und Z wie Zuwegung zum Strand in Heiligendamm“, sagte Sass. Mit kräftigem Applaus und einem dreifachen „Dobre Helau“ zogen die Karnevalisten weiter.

In Satow gab Bürgermeister Matthias Drese nicht nur für 111 Tage den Rathausschlüssel ab, er übertrug dem Karnevalsverein auch drei Aufgaben. Eine davon: Wo und wie kann im Ort wieder ein Wirtshaus gebaut werden? Das letzte der einst sechs Gaststätten wird bald abgerissen. Vielleicht könnte der SKV Betreiber eines neuen Wirtshauses werden, hofft Drese.

SKV-Präsident Erhardt Liehr begrüßte die vielen Gäste zum immerhin schon 47. Satower Karneval. 60 Funken des Kinder- und Jugendkarnevals boten ein feuriges Programm. Prinz Hannes (Rusnack) suchte sich seine Prinzessin aus dem Volk und fand Prinzessin Mandy (Reinke). Das kleinste Paar kam aus der Kita: Prinzessin Michelle (Lück) und Prinz Richard (Matthey). Jugend-Prinz Maik (Barholz) hatte gleich zwei Damen an seiner Seite „Ein schönes Gefühl“, sagte der 15-jährige Schüler und blickte auf seine Prinzessinnen, die Zwillinge Laura und Lara (Zeimert). Bürgermeister und SKV-Präsident stachen zum Abschluss ein Bierfass an.

In Neubukow erfolgte um 11.11 Uhr die erste offizielle Amtshandlung der neuen Präsidentin des hiesigen „Carnevalclubs“, Ramona Ruhnke: Antrittsbesuch mit dem Elferrat, dem acht Frauen und drei Männer angehören, bei der Stadtverwaltung und deren Spitze, Bürgermeister Roland Dethloff. Der hatte zuvor vom Ex-Präsidenten des NCC, Rainer Müller, einen Schluck des „einzigen wirksamen Impfstoffes gegen Geflügelpest“ bekommen. „Wenn Landwirtschaftsminister Till Backhaus wissen will, was da drin ist, muss er vorbeikommen“, sagte Müller und steckte seinen Flachmann schnell weg. Dann stießen alle – darunter auch Neubukow-Fan Paul Frese aus der Partnerstadt Steinfurt – auf die fünfte Jahreszeit an: „Neubukow pass auf! Bürgermeister wach auf!“. Heute sammeln sich alle Neubukower Narren um 9 Uhr am Bahnhof zum großen Umzug durch die Stadt.

„Kübo ahoi“ hallte es durch die Ostseeallee in Kühlungsborn , als sich der Faschings Klub Kühlungsborn (FKK) in Richtung Rathaus begab. Bürgermeister Rainer Karl musste dort den Rathausschlüssel herausrücken. Doch zuvor gab er der FKK-Präsidentin Iris Eichler traditionell eine Aufgabe, die sie in ihrer Regentschaft bis Aschermittwoch erledigen muss. Aber: Nichts habe in den vergangenen Jahren geklappt. „Also macht Euren Mist doch selber“, so die flapsige Antwort eines gut gelaunten Bürgermeisters. Und Iris Eichler hat schon reichlich Ideen, was sich unter ihrer Herrschaft im Ostseebad ändern wird. „Statt fester Eisbahn, eine Wasserrutschbahn am Ostseestrand und für Schüler Hitzefrei ab 16 Grad“, so zwei ihrer Vorschläge.

• Video unter www.ostsee-zeitung.de

Renate Peter, Thomas Hoppe, Mathias Otto und Carol

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brook
Vom 25. bis 27. November findet auf dem Gut Brook wieder die Lebensart Weihnachtswelt statt.

Schon am kommenden Montag öffnet der erste Markt seine Pforten / Höhepunkt ist Messe auf Gut Brook

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.