Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Doberaner Kammerhof wächst weiter

Bad Doberan Doberaner Kammerhof wächst weiter

Straßen im zweiten Baufeld sind fertiggestellt / Grünanlagen sollen im Sommer entstehen

Voriger Artikel
Reriker Firma entwickelt neues Klärschlamm-Verfahren
Nächster Artikel
Rostocker erinnern an Krawalle von Lichtenhagen

Bagger bereiten die Fläche auf dem Bad Doberaner Kammerhof für die Erschließungsarbeiten vor.

Quelle: Foto: Mathias Otto

Bad Doberan. Die Arbeiten auf dem Bad Doberaner Kammerhof schreiten gut voran. Die ersten Häuser stehen bereits, viele weitere werden in den nächsten Wochen und Monaten gebaut. Zwischen Dammchaussee, Randstraße und dem bereits bestehenden Wohngebiet sollen 250 Wohneinheiten entstehen. Insgesamt hat die Ostseewohnpark GmbH, eine Tochterfirma der stadteigenen Wohnungsgesellschaft Wig, 4,4 Millionen Euro in die Erweiterung des Kammerhofes investiert.

OZ-Bild

Straßen im zweiten Baufeld sind fertiggestellt / Grünanlagen sollen im Sommer entstehen

Zur Bildergalerie

„Dieses Gebiet hat eine ideale Lage. Der Molli fährt direkt am Wohngebiet vorbei und die Häuser liegen am Stadtrand. Und von hier erreicht man mit dem Auto schnell Rostock und Kühlungsborn.

Allerdings kommt es für uns erst in ein paar Jahren in Betracht“, sagt Robert Wagner (28), der vor zwei Jahren seine Frau Hanna (25) geheiratet hat. Erst wenn der Nachwuchs da ist und das nötige Geld, wollen sie sich ein Eigenheim gönnen. Vorerst blieb für sie nur der Spaziergang entlang der Baustelle.

Viel Zeit bleibt künftigen Häuslebauern auch nicht mehr, sich für eine Fläche auf dem Kammerhof zu entscheiden. „Wir haben schon genügend Reservierungsanfragen und sogar mögliche Nachrücker auf der Liste“, sagt Arno Gutzmer, Geschäftsführer der Ostseewohnpark GmbH. Viele begehrte Grundstücke sind schon weg. Aber es gebe noch ein paar freie Flächen.

Mit der Erschließung der ersten zwei Baufelder war das Unternehmen schon Ende des vergangenen Jahres fertig. Hier werkeln jetzt Eigentümer und die beauftragten Firmen. An jeder Ecke sind Baufahrzeuge im Einsatz. „Im Baufeld 2 sind zudem die Straßen fertiggestellt. Hausbauer können hier ab dieser Woche mit den Arbeiten beginnen“, sagt Gutzmer. Die Restarbeiten am Gehweg in diesem Bereich sollen Ende April abgeschlossen sein. Zudem werden für die Baufelder 1 bis 3 derzeit Ausschreibungen für die Grünanlagen vorbereitet, damit ab Sommer mit diesen Arbeiten begonnen werden kann.

In Arbeit sind derzeit die Baufelder 4 und 7. „Dieses Gebiet verfügt bereits über eine Kanalisation. Auch mit dem Verlegen von Fernwärmeleitungen wurde begonnen. Diese Woche folgen die Abwasserleitungen“, berichtet Arno Gutzmer. Dort, wo von der Dammchaussee derzeit Sandhaufen zu sehen sind, werden archäologische Untersuchungen durchgeführt. „Wenn diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird dort gebaut“, so der Geschäftsführer.

Am verlängerten Osterwochenende haben viele Leute die Baustelle für Spaziergänge genutzt. Arno Gutzmer möchte in diesem Zusammenhang noch einen Hinweis geben. „Wir verzeichnen in den vergangenen Wochen einen richtigen Tourismus von Schaulustigen. Allerdings ist dieses Gebiet derzeit eine Baustelle. Niemand – außer den beteiligten Arbeitern – hat dort etwas zu suchen“, mahnt er. An den Eingängen von der Dammchaussee sowie auf der gegenüberliegenden Seite des Baugebietes hat das Unternehmen Hinweisschilder anbringen lassen.

Mathias Otto

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kreuztragungs-Szene im Doberaner Münster. Diese Figurengruppe entstand wahrscheinlich um 1360.

Osterbetrachtung von Bischof Dr. Andreas v. Maltzahn

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.