Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Doberaner Klostertage: „Raum für neue Ideen“

Bad Doberan Doberaner Klostertage: „Raum für neue Ideen“

Mühle, Wirtschaftsgebäude und Marstall im Fokus

Bad Doberan. Zum 15. Mal finden ab heute die Doberaner Klostertage statt – veranstaltet von der Stadt, dem Landkreis, der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde, dem Verein der Freunde und Förderer des Klosters sowie dem Kornhausverein. Den Auftakt bildet heute das Konzert im Münster um 19.30 Uhr mit Orgelmusik von Max Reger und Heinrich Kaminski, an der Orgel Jan Dolezei aus Würzburg.

Die Doberaner Klostertage stehen unter dem Motto „Raum schaffen für neue Ideen“. Die Fertigstellung der Klostermühle, die vorangeschrittenen Planungen zum Wirtschaftsgebäude, der Mühle sowie dem Marstall bestimmen das Programm. Gudrun Gleba, Lehrstuhlinhaberin für Geschichte des Mittelalters am Historischen Institut der Universität Rostock, wird den ersten Vortrag halten – Thema: „Claustrum – Leben und Arbeiten innerhalb der Klostermauern“. Direktor Arne Kvist Ronnest vom dänischen Esrum Kloster&Mollegard, zu dem der Klosterverein seit 18 Jahren Kontakt hält, berichtet über Profil und Aktivitäten der Klosteranlage.

Wie einstiges Leben und Arbeiten in den Klöstern nach heutigen museumspädagogischen Erkenntnissen wirkungsvoll darstellbar ist, ist wichtig für die Ausstellungsvorhaben im Doberaner Kloster-Wirtschaftsgebäude. Dazu wurde Brigitte Moritz vom Zisterziensermuseum Walkenried eingeladen. Ein weiterer Schwerpunkt sind die Darstellungen der Planer vom Architekturbüro Angelis & Partner sowie Burghard Hadlich aus Jörnstorf zum Wirtschaftsgebäude und zum Marstall. Der Sonnabend schließt mit einer Abendandacht um 17 Uhr im Münster, die Landessuperintendent i. R. Carl-Christian Schmidt halten wird.

Nach dem Gottesdienst am Sonntag um 9.30 Uhr im Münster steht um 11 Uhr die Klostermühle im Mittelpunkt, die seit dem Tag des Denkmals mahlfähig ist.

gr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Historikertag

Die Gewaltspirale in Syrien dreht sich seit Jahren: Um Frieden im Mittleren Osten zu schaffen, sollte nach Ansicht von Außenminister Steinmeier die Diplomatie Elemente des Westfälischen Friedens von 1648 anwenden. Steinmeier eröffnete den Deutschen Historikertag.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Telefon: 0 38 203 / 55 300
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
E-Mail: lokalredaktion.bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.