Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Doberaner Wehr feiert spritzige Ostern

Bad Doberan Doberaner Wehr feiert spritzige Ostern

Hunderte Besucher strömten am Samstag auf den Thünenhof / Familien-Fest soll zur Tradition werden

Voriger Artikel
Gemeinde plant „Treff der Generationen“
Nächster Artikel
Mann mit Kind vom Auto erfasst

Dicht umlagert: Osterhase und Henne hatten für jedes Kind eine kleine Süßigkeit dabei. Fotos (2): Lennart Plottke

Bad Doberan. Mit diesem Ansturm hatte die Doberaner Feuerwehr dann doch nicht gerechnet: Als am Sonnabend auf dem Thünenhof der Startschuss zum großen Familien-Osterfest fällt, rennen gut einhundert Kinder durch den extra angelegten Parcours, um sich eine der versteckten Tüten mit allerlei Naschereien zu schnappen. „Die Jüngsten haben sich ja förmlich darauf gestürzt“, freut sich Wehrleiter Olaf Schulz, der die Veranstaltung gemeinsam mit vielen freiwilligen Helfern aus der Taufe gehoben hat — unterstützt von den Edeka- und Norma-Märkten sowie dem Handelshof Rostock. „Die Leute waren sehr großzügig“, freut sich Schulz. „Und die Tüten waren wahnsinnig schnell weg.“

OZ-Bild

Hunderte Besucher strömten am Samstag auf den Thünenhof / Familien-Fest soll zur Tradition werden

Zur Bildergalerie

Eine Aktion, die auch die Eltern begeistert. „Angeblich hat meine Swantje auch einen Beutel gefunden“, sagt Verena Friedel und lacht. „Aber bis die Kinder wieder bei uns ankommen, ist ja immer schon alles weg.“ Die 31-Jährige hat sich aus Kröpelin auf den Weg nach Bad Doberan gemacht. „Ein tolles Fest“, meint Friedel. „Schön, dass so viele Menschen mit dabei sind.“

„Richtig super“ findet es auf dem Thünenhof auch Peggy Unger aus Rostock. Die 35-Jährige beobachtet gerade ihre Tochter Sarah: Gemeinsam mit Freundin Sophia (5) löscht die Vierjährige per Schlauch und Wasserstrahl einen kleinen „Brand“. „Eierlaufen, Sackhüpfen, Zuckerwatte, Verstecke — gerade für die Kinder wird hier so viel geboten. Wenn das in den kommenden Jahren auch so ist, kommen wir auf jeden Fall wieder.“

Geht es nach Doberans Bürgermeister Thorsten Semrau (parteilos), kann sich aus dieser ersten Veranstaltung gern eine neue Tradition entwickeln. „Das ist doch eine gute Sache — die Leute feiern hier ein Osterfest, danach können sie sich Richtung Bachgarten auf den Weg machen, um dort das vom Feuerwehr-Verein organisierte Osterfeuer samt Wasserorgel zu genießen.“

Apropos Osterfeuer: In vielen Gemeinden der Region versammeln sich am vergangenen Wochenende die Menschen an zentralen Orten — zum gemeinsamen Innehalten, zu guten Gesprächen.

In Neubukow etwa geht es per Fackelumzug vom Feuerwehr-Gerätehaus zum Festplatz am Panzower Weg. Etwa 350 Besucher lauschen hier der Marschmusik — stimmungsvoll dargeboten vom Spielmannszug Küste MV.

In Doberan denkt man schon jetzt an das kommende Osterfest. „Wir würden das gern fortsetzen“, sagt Wehrführer Olaf Schulz lächelnd. „Denn die Premiere hat uns alle sehr glücklich gemacht.“

Von Lennart Plottke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.