Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Ehrenamtler richten Heimatstube neu ein

Börgerende Ehrenamtler richten Heimatstube neu ein

Gerda Bohnhoff und Renate Utecht möchten in Börgerende (Kreis Rostock) eine Wohnung von 1900 nachgestalten.

Voriger Artikel
Vier Museen an einem Ort
Nächster Artikel
Sölle im Ostseebad sollten erhalten werden

Gerda Bohnhoff und Renate Utecht wollen die Heimatstube in Börgerende neu gestalten.

Quelle: Sabine Hügelland

Börgerende. Wie lebten die Menschen der Region um 1900? Die Heimatstube im Gebäude der Tourist-Information in Börgerende (Landkreis Rostock) gibt darüber Auskunft. Sie wurde mit viel Liebe hergerichtet und ist beliebtes Ausflugsziel. Die beiden neuen ehrenamtlichen Helferinnen Renate Utecht und Gerda Bohnhoff gestalten die Heimatstube derzeit neu. Unter anderem wollen sie eine kleine Wohnung aus der Zeit um 1900 nachgestalten.

Die Geschichte der Heimatstube begann 1982, als der ehemalige Bürgermeister den Auftrag erhielt, ein kleines Museum einzurichten. Er sammelte viele Gegenstände und Arbeitsgeräte und führte die Chronik.  2009 öffnete das Haus nach Sanierung neu. Und jetzt ein weitterer Neustart mit zwei neuen Ehrenamtlerinnen.

Renate Peter

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist