Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Ehrung für die besten Züchter von Kaninchen

Bad Doberan Ehrung für die besten Züchter von Kaninchen

Einmal angetippt und das Kaninchen von Hans Vanheiden der Rasse „Deutscher Riese weiß“ stellt sich auf zur Präsentation. Beibringen müssen die Züchter ihren Tieren das nicht.

Bad Doberan. Einmal angetippt und das Kaninchen von Hans Vanheiden der Rasse „Deutscher Riese weiß“ stellt sich auf zur Präsentation. Beibringen müssen die Züchter ihren Tieren das nicht. „Das machen die meist von alleine“, sagt Hans Vanheiden vom Rassekaninchenzuchtverein M1 Bad Doberan. Sein Tier hat bei der 59. Kreisjungtierschau der Rassekaninchen die Höchstbewertung von 8/7 erhalten.

 

OZ-Bild

Das Kaninchen von Altmeister Hans Vanheiden hat die höchste Bewertung bekommen.

Quelle: A.Levien

Von Donnerstag bis Sonntag konnten sich Interessierte 204 Tiere in 31 Rassen und Farbschlägen in der Sporthalle am Busbahnhof anschauen. Am Freitag waren die Preisrichter da und haben die Tiere bewertet und ausgezeichnet. Jeweils zwei Mal wurde der Landesverbands- und Kreisverbandsehrenpreis vergeben. „Die Tiere müssen mindestens drei Monate alt sein“, erklärt Ausstellungsleiter Klaus-Peter Dulkies. Dann werden Körperbau, Typ, Fellhaar, Kopf, Ohren und Pflegezustand bewertet. „Es wird geguckt, ob alles der Rasse entspricht“, sagt Ronny Bannasch, Vorsitzender des Vereins. Die Preisrichter vergeben Punkte. Um einen Preis zu gewinnen, muss der Züchter vier Tiere aus einer Zuchtgruppe vorstellen.

Klaus-Dieter Stimm aus Warnemünde hat mit der Rasse „klein, silber, hell“ den Landesverbandsehrenpreis bekommen. Den holte sich auch Jugendzüchter Charlie Brown vom Verein Malchin mit seinen Kanichen der Rasse „Blaue Wiener“. Seit drei Jahren erst in der Zucht gewinnt Holger Hannmann aus Kröpelin mit seinen „Deutschen Riesenschecke schwarz-weiß“ den Preis vom Kreis. „Da ziehe ich den Hut vor“, sagt Bannasch. Die Zucht von Kaninchen mit Zeichnungen im Fell sei schwierig. „Da braucht man viele Elterntiere, Platz und Geduld.“ Auch Erik Adam aus Neubukow bekommt einen Kreisverbandsehrenpreis mit seinen „Zwergwiddern weiß Rotauge“. Insgesamt zehn Vereine zeigten ihre Tiere.

al

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.