Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Erntezeit: Baumkletterer pflücken Tannenzapfen

Nienhagen Erntezeit: Baumkletterer pflücken Tannenzapfen

Henning Friz aus Nienhagen (Landkreis Rostock) ist einer von 12 Zapfenpflückern in MV. Er erntet Saatgut für Baumschulen und pflegt die Kronen. Die Saison endet im Februar.

Voriger Artikel
Hundemesse: Shopping trifft Wettkampf
Nächster Artikel
„Die drei kleinen Schweinchen“ im Kornhaus

Henning Friz aus Nienhagen arbeitet seit 20 Jahren als Zapfenpflücker beim Forstamt Schlemmin.

Quelle: Ann-Christin Schneider

Nienhagen. Nur 35 Meter – mehr muss Henning Friz nicht zurücklegen, um seinen heutigen Arbeitsplatz zu erreichen. Trotzdem braucht der Nienhagener eine gute dreiviertel Stunde, bis er dort angekommen ist. Denn für Friz geht es in die Höhe, in den Wipfel einer Eiche im Zepeliner Holz (Kreis Rostock).

Er arbeitet als Zapfenpflücker. 1996 hat sich der gelernte Forstwirt dazu weiterbilden lassen. Seine Aufgabe ist es, die Baumkronen zu erklimmen, um die Samen reifer Zapfen zu ernten oder in schwindelerregender Höhe die Gehölze zu pflegen. Von Grevesmühlen bis an die brandenburgische Grenze reicht das Revier des Seilklettertechnikers. Nur zwölf Baumsteiger gibt es insgesamt in Mecklenburg-Vorpommern.

Das ganze Jahr über gibt es Arbeit für die kletternden Forstwirte. Friz hat bereits  Wildkameras in den Bäumen auf gehangen, Greifvögel beringt, Reiser für Forschungsarbeiten geschnitten und Problembäume unter anderem im Gespensterwald Nienhagen gefällt. Seit August läuft die Zapfenernte.

In den letzten Wochen wurde Douglasie abgeerntet. Bis zu 200 Kilogramm Zapfen trägt ein solcher Nadelbaum. „Da wir alles per Hand einsammeln, schaffen wir am Tag meistens nur einen gut behangenen Baum“, sagt Friz.

Der Preis pro Kilogramm Douglasien-Zapfen liegt etwa bei 4,50 Euro. 50 Kilogramm Zapfen ergeben ein Kilogramm Samen. Diese werden dann an Baumschulen und Saatguthändler verkauft. Momentan pausiert die Ernte. Die Weißtanne brauche noch, die Kiefer beendet dann die Saison im Februar, weiß der Experte.

Ann-Christin Schneider

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Aus den Arbeitsgerichten
Ein großer Altersunterschied kann sich auf die Höhe der Witwenrente auswirken.

Der Ehemann stirbt, die Witwe bekommt eine Rente. Und das, obwohl sie selbst noch recht jung ist. Denn zwischen dem Ehepaar lag ein großer Altersunterschied. Kann eine betriebliche Witwenrente in diesem Fall gekürzt werden?

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist