Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Freiwillige verjüngen den Gespensterwald

Nienhagen Freiwillige verjüngen den Gespensterwald

Die Landesforst MV rief am Samstag zur gemeinsamen Baumpflanz-Aktion in Nienhagen auf. 2000 Rotbuchen sind gepflanzt worden.

Voriger Artikel
Satower sammeln jede Menge Sondermüll
Nächster Artikel
Erinnerung an Gagarins Weltraumflug

Rund 50 Freiwillige beteiligten sich an der Baumpflanz-Aktion.

Quelle: Sabine Hügelland

Nienhagen. Mehr als 50 Einwohner und Urlauber kamen dem Aufruf der Landesforst MV nach und pflanzten 2000 Rotbuchen in den Gespensterwald, um das Waldstück zu verjüngen.1000 Bäume sollen außerdem in Heiligendamm gespflanzt werden, sagte Doberans Forstamtsleiter Hartmut Pencz, „Die Sichtachsen im Gespensterwald bleiben weiterhin erhalten.“ Denn der Blick zur Ostsee und die bekannten Fotomotive wirken als Gästemagnet. Doberans Revierleiter Markus Both war Ansprechpartner an diesem Tag und zeigte sich überwältigt: „Mit diesem Andrang hatte ich nicht gerechnet.“ Zu den Helfern sagt er: „Die Buchen sollten im Windschatten starker Bäume zum Schutz vor Seewind stehen.“

Von Sass, Katarina

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klütz
Mehrere Ahornbäume wurden an der Landstraße zwischen Klütz und Christinenfeld im Zuge von Pflegearbeiten gefällt. Teile der abgeholzten Bäume liegen noch immer dort.

Entlang der Landstraße zwischen Klütz und Christinenfeld wurden mehrere Ahornbäume abgeholzt. Fritz Oppermann ärgert der Anblick der Fläche.

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist