Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Gemeinde plant neues Wohngebiet

Nienhagen Gemeinde plant neues Wohngebiet

Im Ostseebad Nienhagen (Landkreis Rostock) sollen 37 Grundstücke für Einfamilienhäuser erschlossen werden.

Voriger Artikel
Lehrlinge rocken für einen Tag OP
Nächster Artikel
Radfahrerin von Auto angefahren

Angrenzend an das Wohngebeit Ehbrauk (Hintergrund) soll an der Doberaner Straße eine neues Wohngebiet entstehen.

Quelle: Anja Levien

Nienhagen. Im Ostseebad Nienhagen soll ein neues Wohngebiet entstehen. An der Doberaner Straße neben dem Wohngebiet Ehbrauk könnten 37 Bauplätze für Einfamilienhäuser sowie Flächen für altersgerechtes Wohnen erschlossen werden. Die Gemeindevertreter stimmten dem Vorentwurf für den Bebauungsplan zu.

Jetzt geht es in die Öffentlichkeitsbeteiligung. Unter anderem muss mit der Hansestadt Rostock gesprochen werden. Denn die könnte ihr Veto gegen das geplante Wohngebiet einlegen.

Levien, Anja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Endlich Wärme! In den Städten zieht es Mieter jetzt wieder auf die Balkone. Dort können sie wieder Blumen pflanzen, sich sonnen oder grillen. Mancher Nachbar oder auch der Vermieter ärgert sich aber über solche Tätigkeiten. Zu Recht?

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist