Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Gemeinde will Wohnanlage für Senioren bauen

Retschow Gemeinde will Wohnanlage für Senioren bauen

In Retschow (Kreis Rostock) könnten für den „Pflegedienst Ostsee“ 16 Wohnungen von Ein- bis Dreiraum mit Flächen zwischen 40 bis etwa 80 Quadratmetern entstehen.

Voriger Artikel
58-Jähriger stürzt mehrere Meter von Leiter in den Tod
Nächster Artikel
Feuerwehrmann im Einsatz angefahren

Studie: So könnte die Senioren-Wohnanlage „Alte Schule Retschow“ einmal aussehen.

Quelle: Architekturbüro Feddersen Gesellschaft von Architekten mbH

Retschow. Am Standort der „Alten Schule“ in Retschow bei Bad Doberan (Kreis Rostock) soll eine Seniorenwohnanlage und -Tagespflege vom „Pflegedienst Ostsee“ entstehen. „Wir haben jetzt eine Machbarkeitsstudie, mit der wir agieren können“, sagt Dieter Kögler, Verwaltungsleiter der Einrichtung mit Sitz in Doberan. „Es gibt aber noch keinen endgültigen Lageplan.“

Man wolle, dass Vorstellungen der Gemeinde und zukünftiger Bewohner mit einfließen und sei offen für Ideen, so Kögler. Künftig könnte die Anlage 16 Wohnungen von Ein- bis Dreiraum mit Flächen zwischen 40 bis etwa 80 Quadratmetern umfassen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Caffier: Hansestadt muss weiter sparen

Günter Hering aus Rostock

mehr
Mehr aus Bad Doberan
Beilagen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist