Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Grabstätte als Keimzelle des Klosters

Bad Doberan Grabstätte als Keimzelle des Klosters

Der Verein Freunde und Förderer des Klosters Doberan lädt am 23. Februar zu einem Vortrag über das „Heilige Grab als Keimzelle des Klosters“ in das Gymnasium ein.

Bad Doberan. Der Verein Freunde und Förderer des Klosters Doberan lädt am 23. Februar zu einem Vortrag über das „Heilige Grab als Keimzelle des Klosters“ in das Gymnasium ein. Das Oktogon im Kloster ist eine achteckig angelegte Grabstätte, die in Anlehnung an das Heilige Grab von Jerusalem errichtet worden ist. Das Felsengrab in Jerusalem, in dem Jesus bestattet wurde, galt für die Pilger im Mittelalter und für ihre Begleiter, die Tempelritter, als Stätte der Wende vom Tod zum Leben.

In seiner jetzigen Form ist das Oktogon Grabstätte für 13 mecklenburgische Herzöge, errichtet oder umgebaut um das Jahr 1420. Es ist zu vermuten, dass es als Abbild des Heiligen Grabes in Jerusalem ursprünglich Osterprozessionen diente.

Vortrag: 23. Februar, 19.30 Uhr im Gymnasium Friderico Francisceum

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Undemokratische Entscheidung? Abstimmen bis das Ergebnis passt? Die OZ geht den wichtigsten Thesen nach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.