Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
„Grenzgänger“: Teilnahme bis 30. Oktober verlängert

Bad Doberan „Grenzgänger“: Teilnahme bis 30. Oktober verlängert

Noch bis zum 30. Oktober sucht das Fotofestival „Grenzgänger – Zwischen Wildnis und Menschenwerk“ Bilder, die die Interaktion zwischen Natur und Mensch, Stadt und Land, Umwelt und Architektur zeigen.

Bad Doberan. Noch bis zum 30. Oktober sucht das Fotofestival „Grenzgänger – Zwischen Wildnis und Menschenwerk“ Bilder, die die Interaktion zwischen Natur und Mensch, Stadt und Land, Umwelt und Architektur zeigen. Jeder kann Fotos einschicken, die Lokales, aber auch Motive in MV oder Deutschland in den Fokus nehmen. Die 20 besten Einsendungen werden von einer Jury ausgewählt und in Ausstellungen im Doberaner Münster und im Kornhaus gezeigt. Diese wird am 13. November eröffnet. Am 3. Dezember wird der Hauptpreis „Goldener Turmfalke“ vergeben.

Die Fotos können an die Adresse f.emmerich@kornhaus-doberan.de geschickt werden – bislang liegen mehr als 200 Einreichungen vor.

Im Rahmen des Fotofestivals findet heute im Doberaner Kornhaus die Sonderveranstaltung „Techniken der Naturfotografie“ inklusive einer Fotoexkursion statt. Im Seminarraum „Umweltbildung“ wird ab 9.30 Uhr eine allgemeinverständliche Einführung in die Naturfotografie gegeben. Ein weiterer Punkt ist der Einsatz von verschiedenen Objektiven, Filtern und anderem Zubehör. Dazu kann die eigene Fototechnik mitgebracht werden. Im zweiten Teil geht es bei einer Fotoexkursion im Hütter Wohld (Abfahrt gegen 12 Uhr) auf Motivsuche, um das Besprochene umzusetzen. Im Anschluss (gegen 14.30 Uhr) findet im Kornhaus eine „Motivauswertung“ mit Tipps vom Profi statt. Das Seminar steht unter der Leitung des Naturfotografen Holger Duty.

Seminar: 23. September, ab 9.30 Uhr, Kornhaus, Klosterhof 1, Bad Doberan

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hier hat sie das Sagen: Birgit Socher (63) leitet als Präsidentin der Bürgerschaft alle Sitzungen des Stadtparlaments.

Bürgerschaftspräsidentin Birgit Socher (Linke) klagt über die Folgen der Kreisgebietsreform

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.