Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
„Gusti–Leder“ setzt den Entwurf von Lucas um

Bad Doberan/Rostock „Gusti–Leder“ setzt den Entwurf von Lucas um

In einem Projekt mit der Christlichen Münsterschule haben Jungen und Mädchen Taschen entworfen

Voriger Artikel
DLRG-Cup: Deutsches Team verteidigt Titel
Nächster Artikel
Nienhäger sind im Löschangriff unschlagbar

Lucas darf sich freuen: Sein Turnbeutel wird umgesetzt.

Quelle: privat

Bad Doberan/Rostock. Von der Zeichnung bis zum fertigen Produkt: An einem einzigartigen Projekt haben Schüler der fünften und sechsten Klasse der Christlichen Münsterschule Doberan teilgenommen. Sie durften im Rahmen des Kunstunterrichts Taschen entwerfen. In Zusammenarbeit mit dem Taschenhersteller „Gusti Leder“ aus Rostock ist ein Entwurf ausgezeichnet worden und wird nun produziert. Tabitha Zietz heißt die Studentin, die das Projekt initiiert hat. Die 25-Jährige macht derzeit ihr erstes Staatsexamen an der Uni Rostock, arbeitet bei „Gusti Leder“

und kennt die Schule durch ein Praktikum. So kam die Zusammenarbeit zustande. Sie will Grundschullehrerin werden. In ihrer Abschlussarbeit im Bereich Kunstdidaktik geht es um den Punkt „Aktive Teilhabe der Schüler am gesellschaftlichen Leben“. Es ist Teil des Lehrplanes.

„Ich habe mit 13 Schülern in einer AG die theoretischen Grundlagen zum Produkt-Design erarbeitet“, erzählt sie. Vier Doppelstunden hatte sie dafür Zeit. Was sind Taschen, wie müssen sie geschaffen sein, waren elementare Fragen. Dann nahmen die Kinder die Stifte zur Hand und begannen zu zeichnen.

Im Unternehmenssitz im E-Werk Rostock haben die kleinen Produktdesigner anschließend verschiedene Ledersorten kennengelernt und getestet und dann eine Ausstellung vorbereitet, in der die Entwürfe präsentiert worden sind. Am vergangenen Freitag haben sich die Juroren, unter anderen von „Gusti Leder“ für eine Tasche entschieden. Lucas heißt der glückliche Gewinner und ist nur einer von drei Jungs, die mitgemacht haben Er hat einen Turnbeutel gezeichnet, der nun nach seinen Plänen auch produziert werden soll. „Alle haben das ganz großartig gemacht und waren mit viel Freude dabei. Lucas Entwurf lässt sich am besten umsetzen“, sagt Tabitha Zietz.

kas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Im Podium nahmen am Dienstagabend folgende Kandidaten für die kommende Landtagswahl MV Platz (v.l.): Nikolaus Kramer (AfD), Egbert Liskow (CDU), Christian Pegel (SPD), Mignon Schwenke (Die Linke), Ulrike Berger (Grüne) und David Wulff (FDP). Ins Rathaus hatte der Greifswalder Frauenbeirat eingeladen.

Greifswalder Frauenbeirat veranstaltet Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten / 40 Interessenten kamen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.