Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
H5N8: Sperrzone am Salzhaff

Pepelow H5N8: Sperrzone am Salzhaff

Bei einem toten Schwan an der Küste des Salzhaffs ist das hochansteckende Geflügelpestvirus H5N8 festgestellt worden, teilt der Landkreis Rostock mit.

Pepelow. Bei einem toten Schwan an der Küste des Salzhaffs ist das hochansteckende Geflügelpestvirus H5N8 festgestellt worden, teilt der Landkreis Rostock mit. Das Tier wurde an einem Küstenabschnitt nahe Pepelow entdeckt. Das Veterinäramt des Kreises hat mit sofortiger Wirkung einen Sperrbezirk von drei Kilometern und Auflagen für Geflügelhalter rund um den Fundort des Tieres verfügt. Vom Sperrbezirk betroffen ist die Gemeinde Am Salzhaff mit den Ortsteilen Klein Strömkendorf, Pepelow, Rakow und Teßmannsdorf.

„Im gesamten Landkreis Rostock gelten für alle Geflügelhalter weiterhin die Stallpflicht sowie erweiterte Melde- und Hygiene-Vorschriften“, teilt Sprecher Michael Fengler mit. Diese sind auf einer Sonderseite der Kreisverwaltung im Internet veröffentlicht. Das Nichteinhalten der Anordnungen kann mit einem Bußgeld bis zu 30 000 Euro geahndet werden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Bad Doberan
Verlagshaus Bad Doberan

Service-Center:
Am Markt 2
18209 Bad Doberan

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 17.00 Uhr

Redaktion:
Alexandrinenplatz 1 a
18209 Bad Doberan

Leiterin Lokalredaktion: Anja Levien
Telefon: 0 38 203 / 55 300
E-Mail: bad-doberan@ostsee-zeitung.de

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.